Bitcoin NewsDataEthereum NewsKrypto NewsRealStatusStrong

Bestes Bitcoin und Ethereum Handelsstrategie im Jahr 2022? Dieser Bericht gibt Antworten

Bitcoin und Ethereum bleiben während der heutigen Handelssitzung in einer Spanne ohne klare Richtung stecken. Die Unsicherheit des Kryptomarktes hat Long- und Short-Positionen erschüttert, aber ein Sektor blüht unter den gegenwärtigen Bedingungen auf.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin bei 19.360 $ gehandelt, mit einer Seitwärtsbewegung auf breiter Front. Ethereum zeigt in diesem unruhigen Umfeld ähnliche Preisbewegungen, wobei die meisten Kryptowährungen in den Top 10 mit Verlust oder Seitwärtsbewegungen sind.

Bitcoin BTC BTCUSDTDer Preis von BTC bewegt sich auf dem Tages-Chart seitwärts. Quelle: BTCUSDT Handelsansicht

2022 zerstört Bitcoin und die globalen Märkte

Laut einem Bericht des Trading Desks QCP Capital war dieses Jahr das schlechteste Jahr für Anleger mit einem Cross-Asset-Portfolio. Wenn ein Investor Bitcoin, Aktien und Gold als Teil seiner Strategie besitzt, würde sein Kapital rote Zahlen schreiben.

Wie in der folgenden Grafik zu sehen ist, sind die einzigen Vermögenswerte, die Gewinne verzeichnen, diejenigen im Energiesektor, wobei Rohöl und Erdgas die Führung übernehmen. Ersterer verzeichnete 2022 mit positiven 34 % die beste Performance, gefolgt von 4 % bei Rohöl (WTI).

Der Kryptomarkt war unter den aktuellen makroökonomischen Bedingungen der größte Verlierer. Bitcoin und Ethereum verzeichnete 66 % bzw. 72 % Verluste. Auf den traditionellen Märkten verzeichnet nur der Nasdaq 100 einen ähnlichen Verlust von 40 %. QCP Capital schrieb:

Außerhalb des Energiesektors ist die Breite und Korrelation der Underperformance atemberaubend – jeder einzelne makrofinanzielle Benchmark ist real gesehen unter Wasser (…). Heute, da jede Kategorie von festverzinslichen Wertpapieren negative Realrenditen erzielt, gab es dieses Jahr im Wesentlichen keinen Ort, an dem man sich hätte verstecken und die Inflation schlagen können.

Siehe auch  Deutsche Bank & Bitpanda: Neues Partnerschaft in Kryptowelt enthüllt

Bitcoin BTC BTCUSDT Diagramm 2Quelle: QCP Capital

In diesem Umfeld erlitten Bitcoin-Investoren und traditionelle Anleger die geringsten Verluste, indem sie ihr Kapital in US-Dollar hielten. Die Währung erreichte ihren höchsten Stand seit 20 Jahren, gemessen am DXY-Index (DXY), und richtete Chaos unter anderen Vermögenswerten und nationalen Währungen an.

Der einzige sichere Hafen für BTC- und ETH-Investoren

Trotz der Baisse boomt der Optionssektor mit seiner hohen Akzeptanz. Institutionelle Investoren erkennen an, dass BTC und ETH ständig spekulative Märkte haben, die wichtige Optionskennzahlen auf neue Höchststände führen. QCP Capital hinzugefügt:

(…) Das Handelsvolumen von Kryptooptionen und das Open Interest (OI) haben sich in diesem Jahr so ​​gut gehalten, inmitten eines Kryptowinters, in dem das Volumen anderer Krypto-Anlageklassen zwischen 70 und 90 % zurückgegangen ist. Im dritten Quartal durchbrachen die ETH-Optionen OI tatsächlich ihre Allzeithochs! Während sich BTC OI ebenfalls vergleichsweise gut gehalten hat.

Bitcoin BTC BTCUSDT Diagramm 3Quelle: QCP Capital

In diesem unruhigen und unklaren Markt setzt Smart Money auf Volatilitätsspitzen und kassiert Prämien im Optionssektor. Das Handelshaus behauptet, dass sogar „Vanilla“-Strategien unter diesen Bedingungen Gewinne erzielen konnten.

Der Status quo auf den globalen Märkten wird voraussichtlich bestehen bleiben, was es Optionshändlern ermöglicht, ihren Vorsprung inmitten der bevorstehenden Volatilität aufgrund makroökonomischer Ereignisse zu wahren.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.