Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto News

Binance enthüllt, wie viel BTC, ETH es nach dem Zusammenbruch der FTX speichert


Changpeng Zhao twitterte Anfang dieser Woche, dass jede Börse einen Nachweis der Reserven machen sollte, und betonte die Bedeutung von Transparenz.

Binance hat jetzt eine Liste der wichtigsten Kryptowährungen, die es besitzt, geteilt, einschließlich einer Reihe von Adressen, wo die Token gespeichert sind.

  • Die führende Kryptowährungsbörse speichert satte 475.000 BTC und etwa 4,8 Millionen ETH.
  • Weitere große Bestände umfassen etwa 17,6 Milliarden USDT, 21,7 Milliarden BUSD, 601 Millionen USDC sowie etwa 58 Millionen BNB-Token.
  • In einer Ankündigung von heute früh hat das Unternehmen detailliert beschrieben:

Als Teil des kontinuierlichen Engagements von Binance für Transparenz und die Förderung des Vertrauens in das Ökosystem teilen wir Details unserer Hot- und Cold-Wallet-Adressen.

Dies ist ein Ausgangspunkt, während wir daran arbeiten, einen Merke-Baum-POF (sprich: Proof-of-Reserves) zu erstellen, den wir in den nächsten Wochen mit der Community teilen werden.

  • Der Schritt erfolgt inmitten eines großen Rückschlags für die gesamte Kryptowährungsbranche, da FTX ein Milliardenloch in seiner Bilanz aufgedeckt hat, nachdem Berichten zufolge die Gelder der Benutzer veruntreut wurden.
Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Siehe auch  Robert Kiyosaki empfiehlt Gold und Bitcoin gegenüber Aktien

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.