Bitcoin NewsCoinEthereum NewsKrypto NewsSerum NewsSonm

Binance kündigt das Delisting von Serum, Sonm und DFI.money an

Binance entfernt Serum (SRM), Sonm (SNM) und DFI.money (YFII) von der Plattform: Wertverlust für alle drei Altcoins

Die Kryptowährungen Serum (SRM), Sonm (SNM) und DFI.money (YFII) befinden sich derzeit auf Talfahrt und zählen zu den größten Verlierern auf dem Kryptomarkt. Innerhalb der letzten 24 Stunden verzeichneten alle drei Altcoins zweistellige Wertverluste. So sank Serum um 29%, Sonm verlor sogar 58% und DFI.money fiel um 16%.

Grund für diesen Einbruch ist die Entscheidung der Kryptobörse Binance, die Unterstützung für die genannten Token zu beenden. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, werden alle Handelspaare für Serum, Sonm und DFI.money am 22. August 2023 eingestellt. Binance gab an, dass diese Maßnahme im Rahmen einer periodischen Überprüfung der gelisteten digitalen Vermögenswerte erfolgt. Wenn ein Coin oder Token die erforderlichen Standards nicht mehr erfüllt oder sich die Branche verändert, wird er von der Liste entfernt. Die Börse betonte, dass dies dem Schutz der Benutzer diene.

Obwohl Binance die genauen Gründe für das Delisting der drei Altcoins nicht nannte, wurden bestimmte Faktoren bei den regelmäßigen Überprüfungen berücksichtigt. Dazu gehören das Engagement des Teams, die Aktivität bei der Weiterentwicklung, das Handelsvolumen und die Liquidität sowie die Sicherheit des Netzwerks.

Die Marktreaktion auf die Entfernung der Unterstützung durch Binance war für Serum, Sonm und DFI.money verheerend. Sonm verzeichnete den größten Rückgang mit einem Minus von 58% in den letzten 24 Stunden. Der Token wurde für etwa 0,105392 US-Dollar gehandelt. Serum fiel um 29% auf etwas über 0,05 US-Dollar und hat in den letzten 30 Tagen einen Verlust von über 50% verzeichnet. DFI.money verlor in den letzten 24 Stunden 16% und liegt derzeit bei rund 605 US-Dollar. Im Vergleich zum Allzeithoch von 9.251 US-Dollar im September 2020 ist der Token um über 93% gesunken.

Siehe auch  MATIC steht vor einem langfristigen Wachstumskampf, da die SEC behauptet, es handele sich um ein Wertpapier

Die Wertverluste der drei Altcoins stehen im Kontrast zu den meisten anderen Kryptowährungen in den Top-20 nach Marktkapitalisierung, die weitgehend stabil gehandelt werden. Bitcoin ist weiterhin unter der 30.000-US-Dollar-Marke, während Ethereum Schwierigkeiten hat, die Marke von 1.900 US-Dollar zu überschreiten.

Die Entscheidung von Binance hat zu erheblichen Verlusten für Händler und Investoren geführt, die in Serum, Sonm und DFI.money investiert haben. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Kryptomarkt nach dem Delisting entwickeln wird und ob sich die betroffenen Altcoins von diesem Schlag erholen können.

Teile diesen Artikel

Kategorien: Kryptowährungen, Binance, Serum, Sonm, DFI.money

Stichworte: Kryptomarkt, Wertverlust, Delisting, Binance, Serum, Sonm, DFI.money, Handelspaare, Altcoins, Händler, Investoren, Bitcoin, Ethereum, Marktkapitalisierung

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.