Krypto News

Binance und APENFT werden am 6. September gemeinsam das ApeAvatar Charity Mystery Box Event veranstalten

Binance und APENFT veranstalten am 6. September gemeinsam das Charity-Mystery-Box-Event „ApeAvatar“. Die 60-tägige Veranstaltung dreht sich um Wohltätigkeit und umfasst NFT-Promi-Avatare und Mystery-Boxen mit Designerspielzeug, um ein größeres Potenzial für das NFT-Ökosystem zu entfesseln. Dies ist eine weitere Zusammenarbeit der beiden nach der NFT-Auktion „Genesis“ im Juni.

Es versteht sich, dass das „ApeAvatar“-Event zwei Hauptbereiche umfasst – das Claiming von Charity-Avataren und den Verkauf ausgewählter Mystery-Boxen.

APENFT wird gut gestaltete NFT-Avatare im Cyberpunk-Stil von 50 weltweit einflussreichen Personen erstellen, darunter Justin Sun (Gründer von TRON) und Changpeng Zhao (Gründer und CEO von Binance), die sie beanspruchen können. Für jeden der beanspruchten Avatare spendet APENFT 5.000 US-Dollar an internationale philanthropische Organisationen wie One Tree Planted und die Koala Clancy Foundation zur Unterstützung ihrer Baumpflanzprojekte.

Neben der neuartigen Aktion „Promi + Charity“ wird auf der Veranstaltung auch eine ausgewählte Serie von Mystery-Boxen im Stil der Promi-Avatare lanciert. Diese Serie zeigt die klassische Mona Lisa und David von Michelangelo, wobei jedes Bild aus drei unabhängigen Teilen besteht – Körper, Kleidung und Farben – um den NFTs Einzigartigkeit zu verleihen.

Anfang Juni hat sich APENFT mit Binance und TRON zusammengetan und die erste Auktion auf Binance NFT mit dem Titel „Genesis“ veranstaltet. Bei der exklusiven Auktion wurde die NFT-Version von „Three Self-Portraits“ von Andy Warhol, einem Haushalts-Pop-Künstler, für spektakuläre 2,8 Millionen US-Dollar verkauft. Auch auf Binance NFT waren insgesamt 100 NFT-Kunstwerke aus den drei von „Three Self-Portraits“ abgeleiteten Serien ausverkauft. Die Auktion wurde an allen Fronten mit Rekorderfolg abgeschlossen, einschließlich der Qualität und Quantität der Auktionsobjekte und der abgeschlossenen Geschäfte.

Siehe auch  Euroswap EDEX kündigt Börsen für die Notierung vor der letzten TokenSale-Phase an

APENFT und Binance arbeiten erneut zusammen, um dieses ApeAvatar-Event zu starten, indem sie die Schlagkraft von KOLs in sozialen Netzwerken für Wohltätigkeitsauktionen nutzen und die Blockchain-Technologie und NFT nutzen, um die Unterstützung philanthropischer Aktivitäten zu fördern. Diese Veranstaltung zeigt das Potenzial von NFT sowie das Engagement von APENFT und Binance im NFT-Bereich.

APENFT wird von der zugrunde liegenden Technologie der erstklassigen Blockchains Ethereum und TRON mit Unterstützung des weltweit größten verteilten Speichersystems BitTorrent unterstützt, um die Mission zu erfüllen, erstklassige Kunstwerke als NFTs in der Blockchain zu registrieren. Die Stiftung besitzt eine Sammlung von Werken berühmter Künstler wie Pablo Picasso und der Krypto-Künstler Beeple und Pak mit einem Gesamtwert von mehr als 30 Millionen US-Dollar.

ApeAvatar verkörpert die Kombination von „Kunst + Technologie“ und führt die Menschen dazu, das Metaverse mitzugestalten und eine neue Ära der Digitalisierung zu schaffen, in der APENFT und Binance NFT als Brücke für diese große Migration dienen und gleichzeitig ihre eigenen Missionen erfüllen.

Die Post Binance und APENFT werden am 6. September gemeinsam das ApeAvatar Charity Mystery Box Event veranstalten erschien zuerst auf Das tägliche Hodl.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.