Bitcoin NewsKrypto News

Bitcoin-Abwärtssignal: Analyst prognostiziert möglichen Rückgang auf 52.000 US-Dollar

Da die Preisbewegung von Bitcoin weiterhin Kryptowährungen anzieht Interesse der Anleger, hat Michael Van De Poppe, ein bekannter Marktanalyst und Händler, eine düstere Prognose geteilt. Er warnt die Community vor einem potenziellen Preisrückgang des Krypto-Assets auf die 52.000-Dollar-Marke. Die Analyse von Van De Poppe beleuchtet die Bedenken hinsichtlich der zukünftigen Preisentwicklung von Bitcoin, insbesondere angesichts der aktuellen Marktturbulenzen und Unsicherheiten.

Van De Poppe bestätigte, dass Bitcoin derzeit auf einem Bereichstief notiert und betonte die Bedeutung, diesen Bereich als Unterstützung zu halten, um das positive Momentum beizubehalten. Sollte es Bitcoin nicht gelingen, sich in diesem Bereich zu stabilisieren, prognostizierte Van De Poppe einen möglichen Abwärtstrend mit Kurszielen von 55.000 US-Dollar und sogar bis zum Niveau von 52.000 US-Dollar.

Es wird darauf hingewiesen, dass Bitcoin sukzessive die unteren Grenzen seines Handelsbereichs erreicht, was möglicherweise zu einer Testunterstützung nahe der Marke von 62.250 US-Dollar führen könnte. Trotz der jüngsten Bitcoin-Halbierung und möglicher Langeweile deutete Van De Poppe darauf hin, dass ein Preisrückgang bevorstehen könnte, wobei er einen Bereich zwischen 52.000 US-Dollar und 55.000 US-Dollar als potenzielle Tiefpunkte für diese Korrektur ansieht.

Die gegensätzlichen Meinungen von Experten wie Peter Schiff, der die Anleger ermutigt, sich stattdessen auf Vermögenswerte wie Gold, Silber und Bergbauaktien zu konzentrieren, schaffen eine Spannung in der Investitionsszene. Während Schiff eine massive Rallye in diesen Vermögenswerten prognostiziert, bleibt der Bitcoin-Preis widerstandsfähig und zeigt Anzeichen einer möglichen Erholung auf 63.000 US-Dollar, nachdem er kurzzeitig auf rund 60.700 US-Dollar gefallen war. Der aktuelle Handelswert von Bitcoin liegt bei 63.077 US-Dollar mit einem Anstieg von 3 Prozent in den letzten 24 Stunden. Die Marktkapitalisierung und das Handelsvolumen sind ebenfalls um 3,10 Prozent bzw. 5,52 Prozent gestiegen.

Siehe auch  Erfahren Sie, warum Bitcoin und Ethereum den Kryptowährungsmarkt dominieren

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.