Bitcoin NewsFxKrypto NewsQuickShared

Bitcoin bricht aus symmetrischem Dreieck aus – Quick Daily Outlook

Der Preis von Bitcoin flattert weiterhin in und aus der 40.000-Dollar-Spanne. Wenn man diese Breaks über 40.000 $ im Auge behält, gibt es seit Anfang des Jahres fünf. Es ist eine Sache, ein signifikantes Widerstandsniveau zu durchbrechen; es ist eine andere, sich darüber zu halten und eine starke Unterstützung zu bilden. Letzteres hat sich für den digitalen Vermögenswert als schwer fassbar erwiesen, was die Frage aufwirft, ob er sich dieses Mal darüber halten kann.

Bitcoin durchbricht symmetrisches Dreieck

Bitcoin ruht, seit es ihm nicht gelungen ist, sich über 40.000 $ zu halten. Nach dem Durchbruch über das begehrte Widerstandsniveau konnte es nicht zeigen, dass es eine Unterstützung bilden könnte. Es war dann auf die 38.000-Dollar-Marke gefallen. Wie erwartet hat dieser Punkt auf diesem Niveau immer eine starke Unterstützung gebildet und war der Haltepunkt für den Rückgang.

Die Konsolidierungsspanne der Kryptowährung ist in der vergangenen Woche enger geworden, wobei der digitale Vermögenswert um die 39.000-Dollar-Marke gehandelt wird. Es behielt die gesamte Dynamik bei, was darauf hindeutet, dass es unbedeutend wäre, selbst wenn es einen Erholungstrend gäbe.

BTC/USD

Aber, Bitcoin hat den Markt weiter mitgerissen. Korrelation mit Münzen wie z Ethereum ist hoch geblieben. Die Unsicherheit darüber, wohin der digitale Vermögenswert von hier aus gehen wird, hat zu einem erhöhten Handelsvolumen geführt. Mit dem Beginn des Handelsmarktes unter der Woche hat die Kryptowährung jedoch etwas an Zugkraft gewonnen.

Technischer Ausblick für BTC/USD

Bitcoin ist erneut über 40.000 $ ausgebrochen. Dieser Punkt, der nach wie vor schwer zu überwinden ist, bleibt das sichtbarste Hindernis für den digitalen Vermögenswert. Der offensichtliche Übeltäter ist der Bereich von 40.000 bis 44.000 Dollar. Bären neigen dazu, an diesen Scheidewegen Widerstand aufzubauen, weil ein Durchbruch über 46.000 $ Bitcoin in einen weiteren Bullenmarkt schicken würde.

Siehe auch  Hedgefonds-Gigant Ray Dalio sagt, dass sich die Finanzmärkte verschieben, Krypto „anfällig“ für staatliches Durchgreifen

Während der Markt auf die Entscheidung der Fed wartet, hat sich Bitcoin in Erwartung des Ergebnisses nach oben erholt. Andererseits hat sich die Korrelation von Bitcoin zu Gold in der letzten Woche verringert. Inzwischen ist er auf ein Achtjahrestief gefallen.

Während ich dies schreibe, klammert sich der Preis von BTC auf wackeligen Beinen immer noch an 40.000 $. Wenn sich die Geschichte wiederholt, könnte der Markt sehen, dass der digitale Vermögenswert bis zum Beginn des Wochenendes wieder unter 40.000 $ fällt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.