BitcoinKrypto News

Bitcoin bricht nach der Ablehnung bei 50.000 US-Dollar um über 3.000 US-Dollar ein, die Gesamtobergrenze testet erneut 2 Tsd

Die Volatilität des Kryptowährungsmarktes streicht erneut, wobei Bitcoin mehrere 2.000-Dollar-Bewegungen in beide Richtungen zeigt. Trotzdem fiel BTC unter 47.000 $, und die meisten Altcoins sind mit bemerkenswerten Verlusten nach Süden gefolgt.

Bitcoin hat in 3 Tagen mehr als 3.000 US-Dollar verloren

Der 23. August ging als sehr positiver Tag für BTC-Bullen ein, an dem der digitale Vermögenswert zum ersten Mal seit der Korrektur Mitte Mai über 50.000 USD brach. Es stieg bis auf 50.550 US-Dollar (auf Bitstamp), blieb jedoch nicht über der begehrten 50.000-Dollar-Marke.

In den folgenden Stunden gewannen die Bären die Kontrolle über den Markt zurück und drängten den Vermögenswert nach Süden. Bitcoin begann, wie gestern berichtet, etwas schnell an Wert zu verlieren und fiel unter 48.000 USD.

Es ging weiter zurück, bis es 47.200 US-Dollar erreichte, als es abprallte und in nur wenigen Stunden mehr als 2.000 US-Dollar an Wert hinzufügte. Nachdem die Situation jedoch über 49.000 USD gestiegen war, änderte sich die Situation erneut und BTC brach erneut ein.

Diesmal ging es sogar unter 47.000 US-Dollar. Tatsächlich fiel es bis auf 46.550 US-Dollar, was zum niedrigsten Preis seit etwa einer Woche wurde.

Obwohl BTC seitdem etwas Boden gut gemacht hat, kämpft er immer noch mit rund 47.000 US-Dollar. Seine Marktkapitalisierung ist unter 900 Milliarden US-Dollar gefallen, während seine Dominanz über die Altcoins leicht auf 44 % gestiegen ist.

BTCUSD. TradingView

Alts bluten weiter

Die meisten alternativen Coins sind ihrem Anführer in den letzten Tagen gefolgt. Dazu gehört auch Ethereum, das am Montag ein Mehrmonatshoch von 3.360 USD erreichte, aber seitdem über 200 USD an Wert verloren hat. Darüber hinaus ist die ETH vor Stunden unter 3.100 US-Dollar gefallen, liegt aber derzeit auf diesem Niveau.

Binance Coin scheint diese Korrektur etwas besser zu verkraften als die meisten, da sie weniger als 1% gesunken ist. Auf der anderen Seite Cardano (-5%), Ripple (-3%), Dogecoin (-5%), Polkadot (-5%), Solana (-4%), Uniswap (-3%), Bitcoin Cash (-4,5%), Litecoin (-3%), und Chainlink (-5%) haben deutlich an Wert verloren.

LUNA und AVAX sind in den letzten 24 Stunden sogar zweistellig gesunken.

Bitcoin bricht nach der Ablehnung bei 50.000 US-Dollar um über 3.000 US-Dollar ein, die Gesamtobergrenze testet erneut 2 Tsd, Krypto News Aktuell Deutsch
Überblick über den Kryptowährungsmarkt. Quantify Crypto

Abgesehen von Revain, das seit gestern um 25 % gestiegen ist, sind die meisten anderen Low- und Mid-Cap-Alts zurückgegangen. Dazu gehören Helium (-11%), THORChain (-11%), Audius (-10%), XDC (-10%), Fantom (-10%), The Graph (-10%), und Cosmos (-10 %).

Letztendlich ist die kumulierte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungsanlagen in zwei Tagen um 160 Milliarden US-Dollar auf rund 2 Billionen US-Dollar gesunken.

.

Artikel in englischer Sprache auf cryptopotato.

Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.
Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications