Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
BitcoinKrypto News

Bitcoin Coinbase Premium fällt auf 3-Jahres-Tief

                                                            Die BTC-Prämie an der größten in den USA ansässigen Kryptowährungsbörse ist auf ein negatives Niveau gesunken, das zuletzt vor fast drei Jahren beobachtet wurde.  Dies geschieht inmitten der breiteren Marktkorrektur und deutet darauf hin, dass Wale und größere Akteure Coinbase genutzt haben, um erhebliche Teile ihrer Bitcoin-Bestände zu verkaufen.

Bitcoin Coinbase Premium-Dumps hart

Das Blockchain-Analyseunternehmen CryptoQuant vergleicht den BTC-Preis an zwei der größten Krypto-Börsen – nämlich Binance und Coinbase – mit Tether bzw. USD, um festzustellen, ob es einen Unterschied gibt, der als „Coinbase Premium“ bezeichnet wird.

Diese Metrik verfolgt die BTC-Bewegungen von Institutionen und Spielern mit größerer Marktkapitalisierung (Wale) auf Coinbase (und Coinbase Pro), die typischerweise als die Anlaufstelle für solche Investoren angesehen werden. Im Wesentlichen bedeutet dies, je höher diese Prämie ist, desto größer ist die institutionelle Nachfrage und umgekehrt.

Laut CryptoQuant ist diese Kennzahl seit Anfang des Monats stark gesunken. Wie die folgende Grafik zeigt, lag er in aufeinanderfolgenden Monaten gut im „grünen Bereich“, fiel aber auf den niedrigsten Stand seit 35 Monaten. Die Analyseressource schrieb es größeren Investoren zu, die ihr Vermögen auf Coinbase veräußerten.
Bitcoin Coinbase Premium-Index. CryptoQuant
Der Analyst von CryptoQuant schrieb:

„Die Finanzmärkte handeln derzeit risikoavers, daher ist dies nicht überraschend. Ich würde erwarten, dass insbesondere Investoren aus dem traditionellen Finanzsektor in einer solchen Situation das Engagement in Bitcoin reduzieren.“

Airdrop von VNSMART Bitcoin Coinbase Premium fällt auf 3-Jahres-Tief, Krypto News Aktuell

Die Bitcoin-Kernschmelze

Der Coinbase Premium Index wurde negativ, als der gesamte Kryptowährungsmarkt, angeführt von BTC, direkt nach Süden ging. Nur wenige Tage nach den ersten Anzeichen signifikanter Verkäufe auf Coinbase wurde der primäre digitale Vermögenswert um 4.000 $ von 40.000 $ auf 36.000 $ abgesenkt.

Der Preis fiel jedoch in den folgenden Tagen weiter, was zu einem massiven Preisverfall auf 25.300 $ (auf Bitstamp) am heutigen Tag führte. Dies wurde der niedrigste Preispunkt von BTC seit Ende Dezember 2020. Die alternativen Münzen sind mit zweistelligen Rückgängen in noch schlechterer Verfassung.

Dies unterstützt nur die Theorie, dass Wale und Institutionen höchstwahrscheinlich der Treibstoff hinter der jüngsten Korrektur waren. Daher wäre es interessant zu verfolgen, wie sich Coinbase Premium in der nächsten Woche oder so entwickeln wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)