AnalysenBitcoin NewsEthereum NewsKrypto NewsStrong

Bitcoin, Ethereum Die Netzwerkaktivität weist ein großes Abwärtsrisiko auf

und scheinen an Fahrt zu verlieren, da sich die Netzwerkaktivität weiter verschlechtert.

Die zentralen Thesen

  • Bitcoin-Wale verkaufen oder verteilen ihre Token neu.
  • Sowohl BTC als auch ETH haben starke Rückgänge erlitten.
  • Die beiden größten Kryptowährungen sind von großen Ausverkäufen bedroht.

Volatilität hat den Kryptowährungsmarkt heimgesucht und in den letzten 24 Stunden zu Liquidationen von mehr als 160 Millionen US-Dollar geführt. Bitcoin und Ethereum sitzen nun auf einer schwachen Unterstützung, was das Risiko weiterer Verluste birgt.

Bitcoin und Ethereum Zurückverfolgen

Bitcoin und EthereumDie jüngste Aktivität von sieht prekär aus, und ohne eine signifikante Verbesserung könnten die beiden führenden Kryptowährungen unter größeren Korrekturen leiden.

Bitcoin scheint nach einem Abschwung am Dienstag ein Bart-Muster entwickelt zu haben. Bitcoin stieg von einem Tief von 18.700 $ und brach am Dienstag kurzzeitig auf 20.390 $ aus. Seitdem ist es jedoch zurückgegangen und hat seine Gewinne zunichte gemacht, um ein Tief von 18.480 $ zu erreichen.

Aus On-Chain-Perspektive zeigen Investoren wenig Interesse daran, Bitcoin zu aktuellen Preisen zu akkumulieren. In der vergangenen Woche haben Adressen, die zwischen 1.000 und 10.000 Bitcoin halten, etwa 50.000 Münzen im Wert von rund 950 Millionen US-Dollar verkauft oder neu verteilt. Der zunehmende Verkaufsdruck könnte bald den Preis von Bitcoin belasten.
Bitcoin Supply DistributionBitcoin Supply Distribution
Die Transaktionshistorie zeigt, dass Bitcoin unter einer erheblichen Angebotsmauer mit wenigen nennenswerten Nachfragemauern darunter sitzt. Rund 1,26 Millionen Adressen kauften 685.000 Bitcoin zu einem Durchschnittspreis von 19.000 $. Ein weiterer Abschwung könnte diese Anleger dazu veranlassen, ihre Positionen zu verlassen, um weitere Verluste zu vermeiden. Angesichts des Mangels an Unterstützungsniveaus könnte Bitcoin einen Rückgang in Richtung 16.240 $ erleiden.

Siehe auch  Neue Allzeithochs für Bitcoin im Jahr 2023? Analyst teilt äußerst bullische Prognose

Bitcoin muss so schnell wie möglich die 19.000-Dollar-Marke als Unterstützung zurückerobern, um eine Chance zu haben, die pessimistischen Aussichten zu entkräften. Wenn es gelingt, könnte es auf das jüngste Hoch von 20.390 $ marschieren, was einen entscheidenden Durchbruch über das psychologische Niveau von 20.000 $ bedeutet.
Bitcoin-TransaktionsverlaufBitcoin-Transaktionsverlauf
Ethereum hat in den letzten 24 Stunden auch eine hohe Volatilität erlebt und fast 150 Punkte an Marktwert verloren. Laut IntoTheBlock-Daten ist die Zahl der Adressen, die dem Netzwerk beitreten, seit dem 26. September von rund 64.000 auf 80.000 gestiegen, was typischerweise ein positives Zeichen wäre.

Trotzdem gegeben EthereumAufgrund der engen Korrelation mit Bitcoin und anderen Risikoanlagen wie Aktien gibt es Grund zu der Annahme, dass es weiter sinken könnte. Ethereum brach am 18. September unter 1.420 $ und hat es bisher nicht geschafft, das kritische Niveau zurückzuerobern. 1.420 $ gelten als wichtige Benchmark für Ethereum da es am Ende des Bullenlaufs von 2017 bis 2018 das Allzeithoch der Nummer zwei der Kryptos markierte.

Das IOMAP-Modell von IntoTheBlock zeigt, dass weiterer Abwärtsdruck anhalten könnte Ethereum auf 1.180 $, wo 500.000 Adressen rund 1,19 Millionen ETH enthalten. Aber wenn dieses Unterstützungsniveau nicht gehalten wird, könnte sich die Korrektur in Richtung 1.000 $ erstrecken.
Ethereum  Verlauf der TransaktionenEthereum Verlauf der Transaktionen
Ethereum muss klettern und einen Tagesschluss über 1.300 $ drucken, um die rückläufige These zu entkräften. Wenn es gelingt, könnte es sich erholen und in Richtung 1.450 $ steigen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel zitierte falsche Daten über die Anzahl der neuen Adressen, die dem beitreten Ethereum Netzwerk, als es veröffentlicht wurde. Es wurde geändert, um neue Daten und Analysen aufzunehmen Ethereum.

Siehe auch  Die rasante Aufwärtsentwicklung von TON, Aptos und Sui: Die Gewinner des Krypto-Winters 2024

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.