Bitcoin NewsCoinEthereum NewsKrypto News

Bitcoin Miner Einnahmen übertreffen Ethereum zum ersten Mal seit einem Jahr: Bericht


Zum ersten Mal seit fast einem Jahr übertrafen die Einnahmen der Miner von Bitcoin (BTC) die von Bitcoin (BTC). Ethereum (ETH) im Juni. Aber selbst dann haben beide digitalen Assets aufgrund des vorherrschenden Krypto-Winters schwindende Gewinnmargen gezeigt.

Laut einem Bericht von Binance vom 5. Juli erwirtschafteten Bitcoin-Miner im vergangenen Monat 656,47 Millionen US-Dollar.

In der Zwischenzeit, Ethereum Miner brachten im gleichen Zeitraum 548,58 Millionen Dollar ein, über 100 Millionen Dollar weniger als ihre BTC-Gegenparteien. Dieses Umdrehen war signifikant, weil es nicht in etwa einem Jahr passierte, Ethereum Die Miner lagen einen Monat zuvor um etwa 100 Millionen Dollar vor den Bitcoin-Bergleuten. Darüber hinaus war diese Spanne in den Monaten vor Mai sogar noch größer.

Bitcoin-Miner bringen mehr als Ethereum

Dem Bericht zufolge gab es in den letzten Monaten eine „Schließungslücke“ zwischen den beiden Krypto-Mining-Einnahmen. Ethereum, das einst in Bezug auf die Rentabilität führend war, hat seine Position kaum gehalten, da sich die Einnahmen der BTC-Minenarbeiter ihrem Niveau näherten. Dann kam der Juni, wo inmitten all der Unsicherheit und des Drucks auf dem Kryptomarkt das Bitcoin-Mining lohnender wurde als Ethereum.

Aber selbst dann befanden sich die Miner beider digitaler Assets in letzter Zeit zwischen einem Felsen und einem harten Ort. Ihr Ertrag ist direkt proportional zu den Preisen der Kryptowährungen, die sie abbauen. Dies bedeutet, dass ihr Einkommen angesichts des vorherrschenden Marktabschwungs erheblich gekürzt wurde.

Um dies in einen Zusammenhang zu bringen, gibt das Schürfen eines einzelnen Bitcoin-Blocks dem Miner 6,25 BTC. Während des Allzeithochs von Bitcoin im November von 69.000 $ entsprach dies 431.250 $.

Siehe auch  GameStop s Potenzielle Bitcoin-Investition: Chancen und Risiken für lokale Anleger

Die Zahl ist jetzt um 60 % auf nur noch 120.000 $ gesunken, jetzt, wo BTC um die 20.000 $ handelt. Die Einnahmen der Miner sind jetzt auf einem Zweijahrestief, seit Bitcoin zuletzt im Dezember 2020 zu diesem Preis gehandelt wurde. Ethereum Miner haben ein ähnliches Schicksal erlitten, als die ETH auf etwa 1.100 $ fiel. Binance bemerkt:

„Aufgrund des Preisverfalls auf dem gesamten Markt sind die Erträge aus den Mining-Aktivitäten zwar gleich geblieben coin volumenmäßig sind sie Dollar-mäßig deutlich zurückgegangen.“

Miner leiden

Aufgrund des Ertragsrückgangs waren Miner gezwungen, entweder ihre Maschinen und Outputs zu verkaufen oder sich nach alternativen Einkommensquellen umzusehen. Einige haben Trost im traditionellen Finanzwesen gesucht, nämlich auf den Anleihe- und Aktienmärkten.

Zusätzlich zu diesen Problemen haben die Miner in Washington höhere Stromrechnungen, während die in Kasachstan besteuert werden. Diejenigen in New York sind nun gezwungen, auf „go green or go home“ zurückzugreifen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.