Krypto News

Bitcoin-Miner erzielen im November einen Umsatz von 1,16 Milliarden US-Dollar und erreichen Rekord für 2023

Im November erreicht die Einnahmen der Bitcoin-Miner ein Rekordhoch

Im November 2023 erreichten die Einnahmen der Bitcoin-Miner einen neuen Höchststand, wobei sie insgesamt 1,16 Milliarden US-Dollar generierten. Dieser Monat stach nicht nur hinsichtlich der Gesamteinnahmen heraus, sondern stellte auch einen Rekord für die höchsten monatlichen Gebühren dar, die von den Minern innerhalb des Jahres eingenommen wurden.

Anstieg der Bitcoin-Mining-Gebühren auf Jahreshoch im November, beflügelt von den Einnahmen

Im November erlebten die Bitcoin-Miner eine erfolgreiche Phase, gestützt durch gestiegene Preise und deutlich höhere Transfergebühren. Die Daten zeigen, dass die Miner insgesamt Einnahmen von 1,16 Milliarden US-Dollar erzielten, wobei Gebühren in Höhe von 142,19 Millionen US-Dollar zu diesem Betrag beitrugen.

Diese Leistung übertraf den bisherigen Höhepunkt im Mai 2023, als die Gesamteinnahmen 919,22 Millionen US-Dollar betrugen, einschließlich 125,92 Millionen US-Dollar an Gebühren. Von Mai bis November 2023 erlebten die Bitcoin-Miner eine Schwankung bei den Einnahmen, wobei die Gebühren von rund 17 Millionen US-Dollar im Mai auf einen Höchststand von 38 Millionen US-Dollar im Juni stiegen.

Steigerung der Gesamteinnahmen im November

Die Gesamteinnahmen im November übertrafen die Zahlen des Monats Mai um etwa 26,19%. Dennoch war der Hash-Preis, definiert als die Einnahmen pro Petahash pro Sekunde (PH/s) pro Tag, Anfang Mai im Vergleich zu den Spitzenwerten im November vorteilhafter.

Am 8. Mai 2023 zeigten die Daten, dass ein einzelner PH/s an Hashleistung mit 124,17 US-Dollar bewertet wurde. Im Gegensatz dazu lag der Spitzenwert im November, der am 18. aufgezeichnet wurde, mit 96,36 US-Dollar pro PH/s etwas niedriger.

Weitere Entwicklungen im November

Im November verzeichnete Bitcoin eine geringfügige Zunahme der Transaktionsverarbeitung im Vergleich zum Mai, wobei 16,42 Millionen Transaktionen im November knapp die 16,3 Millionen im Mai übertrafen. Darüber hinaus erreichte das tägliche Handelsvolumen von Bitcoin in USD im vergangenen Monat bemerkenswerte Höhen, obwohl es nicht den Höhepunkt des Jahres erreichte, der am 29. Oktober 2023 erreicht wurde.

Siehe auch  Fantom Crypto (FTM) wartet auf eine Chance, höher zu laufen, Shiba Inu sinkt weiter

Was halten Sie von der Tatsache, dass die Miner im November die höchsten Einnahmen des Jahres 2023 verzeichneten? Teilen Sie Ihre Gedanken und Meinungen zu diesem Thema im Kommentarbereich unten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.