BitcoinDollarsEthereumHavenKrypto News

Bitcoin springt über 20.000 $, während der US-Dollar nachgibt

SINGAPUR (Reuters) – Bitcoin sprang über die 20.000-Dollar-Marke und sah am Freitag seinen besten Tag seit sechs Wochen, als der US-Dollar auf breiter Front fiel und die Märkte am Ende einer düsteren Woche Grund zur Freude fanden.

Bitcoin, die nach Marktwert größte Kryptowährung, stieg um mehr als 7 % auf 20.796 $, ein Zwei-Wochen-Hoch. Ethereum, der zweitgrößte, stieg um 5 % und erreichte mit 1.717 $ ebenfalls einen Zwei-Wochen-Höchststand. Bitcoin war am Mittwoch bis auf 18.540 $ gefallen.

Marktteilnehmer sagten, dass es keinen besonderen Auslöser für die Gewinne gab, abgesehen von einer breiten optimistischen Stimmung, die am Freitag in allen Anlageklassen zu erkennen war, angeführt von einem Rückgang des Safe-Haven-Dollars und einer Rallye bei chinesischen Aktien. [MKTS/GLOB]

Wenn die Kryptowährungen ihre Gewinne bis zum Sonntagsschluss halten können, könnte Bitcoin einen zweiten wöchentlichen Anstieg in Folge und seine beste Woche seit etwa einem Monat verzeichnen.

Die Wochenendvolatilität von Ethereum könnte durch ein bevorstehendes Software-Upgrade, bekannt als „Merge“, erhöht werden, das irgendwann zwischen dem 10. und 20. September fällig ist, wobei der genaue Zeitpunkt ungewiss ist.

Die Umstellung wird die Abwicklung von Transaktionen radikal verändern und soll den Energieverbrauch senken. Einige Börsen planen, Ein- und Auszahlungen zu pausieren, während das Upgrade stattfindet.

(Berichterstattung von Tom Westbrook; Redaktion von Mark Potter)

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.