Krypto News

Bitcoin Technische Analyse: BTC überwindet $42K Widerstand in jüngstem bullishen Schwung.

Am 4. Dezember 2023 zeigte der Preis von Bitcoin signifikante Bewegungen und handelte während der Intraday-Sessions zwischen $39,409 und $42,155. Die Kryptowährung überschritt kurzzeitig die $42.000-Marke – eine Höhe, die seit dem Terra LUNA-Crash nicht mehr erreicht wurde. Die aktuelle Marktkapitalisierung von Bitcoin liegt bei rund $813 Milliarden, wobei der Preis zum Zeitpunkt des Schreibens bei $41,556 pro Einheit liegt.

Bitcoin

Gegenwärtig liegt der Relative Strength Index (RSI) von Bitcoin bei 85, was auf eine ausgeglichene Haltung hindeutet, während der Stochastic bei 89 liegt und ein leicht bearishes Signal nach Erreichen der $42.000-Marke anzeigt. Der Commodity Channel Index (CCI) liegt derzeit bei 229 und bleibt neutral. Die Bewegung von Bitcoin wird von verschiedenen gleitenden Durchschnitten stark unterstützt, die alle auf Positivität innerhalb des Marktes hinweisen.

Bitcoin Chart

Die exponentiellen gleitenden Durchschnitte (EMAs) und einfachen gleitenden Durchschnitte (SMAs) für 10, 20, 30, 50, 100 und 200 Tage bewegten sich zwischen $38,893 und $40,284 und begünstigten konsequent den aktuellen Aufwärtstrend. Nachdem die $42.000-Marke erreicht wurde, deutet das hohe Handelsvolumen des bescheidenen Verkaufsdrucks und das niedrigere Volumen während der Konsolidierung auf eine vorübergehende, aber starke Veränderung der Marktdynamik hin.

Auf der anderen Seite bot der 4-Stunden-Chart eine konträre Ansicht mit einem anhaltenden Aufwärtstrend, gekennzeichnet durch eine Reihe von höheren Hochs und höheren Tiefs – ein bullishes Zeichen. Der höchste Höhepunkt im 4-Stunden-Chart fällt mit dem kurzfristigen Widerstandsniveau zusammen, und Volumenspitzen bei Aufwärtsbewegungen unterstützen den aktuellen Marktoptimismus. Für Handelsstrategien könnten potenzielle Einstiegspunkte bei Rücksetzern identifiziert werden, während Ausstiegspunkte bei Erkennung von Umkehrmustern mit hohem Volumen in Betracht gezogen werden könnten, was auf ein mögliches Ende des aktuellen Trends hinweist.

Siehe auch  Bakkt-Nutzer freuen sich über die Vorstellung der neuen Visa-Debitkarte

Bull-Verdict

Die umfassende Analyse von Bitcoin am 4. Dezember deutet auf eine überwiegend bullische Perspektive hin. Die Übereinstimmung verschiedener gleitender Durchschnitte deutet auf einen starken Aufwärtstrend hin, wobei längerfristige Charts diese Haltung durch eine Reihe von höheren Hochs und höheren Tiefs verstärken.

Bear-Verdict

Auf der anderen Seite kann die Analyse von Bitcoin am 4. Dezember auch mit einer bärischen Perspektive interpretiert werden. Die durch den RSI angezeigten überkauften Bedingungen und der signifikante Verkaufsdruck, der in der kurzfristigen Chartanalyse beobachtet wurde, deuten auf mögliche Markterschöpfung hin.

Registrieren Sie hier Ihre E-Mail, um wöchentliche Updates zur Preisentwicklung zu erhalten.

Was denken Sie über die Marktbewegung von Bitcoin am Montagmorgen? Teilen Sie Ihre Gedanken und Meinungen zu diesem Thema im Kommentarbereich unten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.