Bitcoin News

Bitcoin könnte immer noch 24.000 $ als letztes Bein nach unten testen

Obwohl Bitcoin an einem Tag abprallt und mehrere tausend Dollar erholt, könnte Bitcoin immer noch auf nachteiligere Preisbewegungen vorbereitet sein, sagen On-Chain-Daten. Darüber hinaus wies ein beliebter Analyst darauf hin, dass BTC auf dem Weg sein könnte, bei rund 24.000 US-Dollar die Talsohle zu erreichen.

Kurzfristige BTC-Reserven sagen bärisch

Die letzten 48 Stunden waren für die primäre Kryptowährung sehr turbulent. Es handelte am Wochenende um rund 36.000 US-Dollar, stürzte jedoch um mehr als 7.000 US-Dollar auf ein Tief unter 29.000 US-Dollar ab.

Nach diesem Niveau, das den niedrigsten Stand seit Januar 2021 erreichte, übernahmen die Bullen die Führung und machten die meisten Verluste wieder gut. In weniger als einem Tag hat BTC einen Mehrwert von über 5.000 US-Dollar geschaffen und liegt derzeit bei rund 34.000 US-Dollar.

Trotz dieser beeindruckenden Erholung deuten jedoch einige On-Chain-Daten darauf hin, dass der Vermögenswert möglicherweise noch nicht aus dem Wald ist. Durch das Anzapfen der kurzfristigen Bitcoin-Reserven an zentralisierten Börsen sagte CryptoQuant, dass die Kryptowährung jetzt „seitwärts/aufwärts (kurzfristig) tendiert, was bedeutet, dass wir möglicherweise die Preisbewegung um 30.000 USD oder darunter sehen werden“.

Dies liegt daran, dass bei einem Aufwärtstrend der BTC-Reserven der Kursverlauf typischerweise bärisch ist und umgekehrt. Gleichzeitig steigen die Stablecoins-Reserven. Dies liegt jedoch nicht daran, dass Benutzer solche Vermögenswerte einzahlen, sondern weil sie „meistens“ Bitcoins verkaufen.

BTC-Reserven an Börsen. CryptoQuant

BTC auf 24.000 US-Dollar abwerfen?

Der beliebte Krypto-Analyst mit dem Twitter-Handle Crypto_Ed_NL glaubt auch, dass der aktuelle Aufwärtstrend nicht lange anhalten wird. Unter Bezugnahme auf die Elliott-Wellen-Theorie stellte er fest, dass sich Bitcoin derzeit in der vierten (korrigierenden) Welle befindet, die es bald auf 35.000 bis 36.000 US-Dollar bringen könnte.
Bitcoin-Preis. Twitter
Allerdings könnte das Muster dann noch einmal die Flugbahn für den letzten Abschnitt nach unten reservieren. Aus seiner Sicht würde dies ein massives fünfstelliges Retracement bedeuten, das die Kryptowährung auf rund 24.000 US-Dollar treiben könnte.

Siehe auch  Wie sich dieser Altcoin in weniger als 24 Stunden um das Hundertfache steigerte

Sollte sich eine solche Projektion tatsächlich bewahrheiten, wäre dies der niedrigste Preis von BTC seit Ende Dezember 2020.

2/2
Die gestrigen Bewegungen sehen aus wie eine perfekte Bärenfalle und Feder, daher bin ich nicht mehr so ​​überzeugt von diesem zusätzlichen Bein in Richtung 27k.

Im Moment haben wir einen perfekten SFP und sind wieder im Sortiment. Der Verfall großer Optionen am Freitag sollte ebenfalls zu Aufwärtsdruck führen

— Crypto_Ed_NL (@Crypto_Ed_NL) 23. Juni 2021

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.