Bitcoin News

Bitcoin könnte nahezu unterstützt werden, aber die Institutionen sind aufgrund ihrer Grundlagen optimistisch – Expertendebatte

Bitcoin hat in letzter Zeit die Trends geändert, und dieser Abschwung ist zu einem heißen Gesprächsthema unter vielen Anlegern geworden, die zwischen denen aufgeteilt sind, die dem Pessimismus zum Opfer gefallen sind, und denen, die sich immer noch weigern zu glauben, dass dies alles eine von Elon Musk begonnene und ausgelöschte Marktepisode war.

Nachdem Elon Musk bekannt gegeben hatte, dass Tesla 1,5 Milliarden US-Dollar in den Kauf von Bitcoin investiert hatte, begannen die Märkte ins Wanken zu geraten, und alles begann auseinanderzufallen, als er ankündigte, dass Tesla Bitcoin nicht akzeptieren würde, weil es umweltschädlich sei.
Preis von Bitcoin. Bild: Investing.com
Jetzt befinden sich Experten und Analysten in einem Ideenkrieg, um zukünftige Szenarien vorherzusagen.

BTC ist bärisch und nähert sich der Unterstützung

Gestern, am 17. Mai, erklärte Carter Braxton Worth, Chief Market Technician bei Cornerstone Macro, dass Bitcoin möglicherweise einige dunkle Tage vor sich hat.

Der Analyst, der von CNBC als Chartmaster bezeichnet wurde, erklärte, dass Bitcoin weiter fallen könnte, bis es Unterstützung in der Nähe von 40.000 USD findet. Er argumentiert, dass zwei wichtige Referenzen in diesem Bereich zusammenlaufen: der gleitende 150-Tage-Durchschnitt und der erste Widerstand nach dem Höchststand im Januar 2021.

Er rief die Aufschlüsselung bereits im April an, und jetzt ist Chartmaster @CarterBWorth zurück, um den Kurs von #Bitcoin zu verfolgen, da die Kryptowährung ihren niedrigsten Stand seit Februar erreicht.

Hinweis: Es könnte noch mehr Schmerzen geben. Pic.twitter.com/8aGeyqHV5R

- CNBCs schnelles Geld (@CNBCFastMoney) 17. Mai 2021

Er erklärte, dass sich Bitcoin derzeit in einer historischen Unterstützungszone befindet. Im Laufe seines Lebens hatte Bitcoin im Laufe der Zeit 11 erkennbare Abstürze. Die durchschnittlichen Verluste dieser Momente schweben um 55% von der Spitze - einige waren über 80%, während andere um 30% schwebten.

Siehe auch  Bybit arbeitet mit Russlands bestem eSports-Club zusammen

Mit anderen Worten, Bitcoin befindet sich derzeit möglicherweise in einer entscheidenden Unterstützungszone, die sich auf etwa 35.000 erstrecken könnte, sollte der Abwärtstrend von 55% anhalten. Seit dem aktuellen ATH hat Bitcoin etwa 37% verloren und alle Gewinne seit der zweiten Januarwoche 2021 verloren.

Er erklärte, dass die Unterstützung schwanken kann und ihre Bestimmung keine exakte Wissenschaft ist.

Unterstützung ist keine Sperrholzkante und kein Betonboden; Es ist eine Matratzenauflage. Sie wollten unterstützen, aber Sie können in Unterstützung versinken wie ein Kind, das in einem Hotelzimmer auf das Bett springt.

Die Grundlagen haben sich nicht geändert. Bitcoin Bulls sind immer noch unter uns

Aber andere sind nicht so pessimistisch und sehen ein helles Licht am Ende des Tunnels. Die Fundamentaldaten von Bitcoin haben sich nicht geändert, und sie glauben, dass der natürliche Aufwärtstrend von Bitcoin anhalten wird, sobald sich der Hype und die Angst auflösen.

Karen Finerman, CEO von Metropolitan Capital, gehört zu dieser Gruppe. Vor einigen Stunden erklärte sie in einer Podiumsdiskussion mit CNBC die Gründe für ihren Optimismus.

Im # HODL-Handel wird es heiß!

Laut einer neuen Umfrage der Bank of America ist #Bitcoin der am stärksten frequentierte Handel der Welt! So was nun? @ KarenFinerman ist lang und sie bleibt lange. pic.twitter.com/ohZqEHfdAd

- CNBCs schnelles Geld (@CNBCFastMoney) 18. Mai 2021

Karen Finerman sprach über eine Umfrage der Bank of America, in der festgestellt wurde, dass Long Bitcoin der am stärksten überfüllte Handel der Welt ist. Sie glaubt, dass viele Momentum-Händler auf der Welle reiten, aber die Mehrheit der Anleger investiert ihr Geld aufgrund seiner Fundamentaldaten in Bitcoin:

Siehe auch  Es wird erwartet, dass BTC auf 40.000 US-Dollar abrutscht

Wir haben schon oft größere Drawdowns gesehen. Die Frage ist: Glauben Sie immer noch an die Theorie hinter Bitcoin? Das tue ich tatsächlich. Ich bin lang, ich bin schon lange bekannt ... also bin ich wohl im überfüllten Handel der Welt.

Während des Panels argumentierten Experten, dass die starke Präsenz von institutionellen Anlegern und Anlageprodukten, die sich an der Welt des traditionellen Finanzwesens orientieren, dazu beigetragen hat, den Märkten eine gewisse Reife zu verleihen, was in naher Zukunft dazu beitragen könnte, Manipulationen zu vermeiden und die Dynamik des Kryptomarkts zu verändern .

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.