Bitcoin News

Bitcoin Price Prediction: Ist ein Blow-Off-Top für 2024 im Gange?

Bitcoin vor dem finalen Ausbruch: Krypto-Analyst Jason Pizzino teilt seine Prognose und Zeitplan

Bitcoin in Konsolidierungsphase Vor Dem Blow-Off-Top, sagt Krypto-Analyst Jason Pizzino – Hier ist der Zeitplan

Ein weit verbreiteter Krypto-Analyst glaubt, dass eine wichtige Kennzahl darauf hindeutet, dass Bitcoin (BTC) sich vor einem Blow-Off-Top konsolidiert.

In einer neuen Strategie-Sitzung sagt Trader Jason Pizzino seinen 329.000 YouTube-Abonnenten, dass Bitcoin anscheinend einem Zyklusmuster von 2020 folgt, in dem es zu einer Konsolidierung kommt, bevor es zu einem plötzlichen massiven Anstieg des Preises und des Handelsvolumens kommt.

Der Analyst verwendet die Google-Trends-Suchbegriffe als Kennzahl, um zu beurteilen, wo Bitcoin und Kryptowährungen sich im aktuellen Zyklus befinden, basierend auf historischen Mustern.

„Also Google-Trends, viel zu sehen. Bitcoin- und Krypto-Suchbegriffe, diese sind im Vergleich zu März, April und Mai immer noch deutlich niedriger. Für mich ist dies nach wie vor Teil einer Anlaufphase, einer Konsolidierung für Bitcoin und Kryptowährungen, bevor wir zu irgendeiner Art von Endspurt kommen. Das könnte 12 Monate entfernt sein, 18 Monate entfernt sein, wir werden sehen. Aber im Moment folge ich vor allem diesem Zeitraum unterhalb des alten Allzeithochs von ungefähr vier bis sechs Monaten, der uns zwischen Juli und September, dem dritten Quartal 2024, führt. Ich denke, wir werden dort ein wenig mehr Aktivität sehen. Das ist, was ich im Moment für die Google-Trends sehe.“

„Es sieht immer noch so ähnlich aus wie 2020. Hatte ein paar gute Zeiten. Sie können diese paar Punkte hier sehen [2020] und dann stirbt das Sentiment im Grunde ab. Die Leute sind nicht mehr interessiert. Sie suchen nicht nach Bitcoin. Sie suchen nicht nach dem, was für Bitcoin passiert, kaufen, verkaufen, all das Zeug. Und im Wesentlichen führt es nur zu diesem Zeitraum, in dem der Markt sich einfach konsolidieren muss. Ich denke, das ist im Moment passiert.“

Siehe auch  Krypto-Experte enthüllt die Möglichkeit, dass Bitcoin 500.000 US-Dollar erreichen könnte

Bitcoin wird zum Zeitpunkt des Schreibens für 65.136 $ gehandelt, ein leichter Anstieg in den letzten 24 Stunden.

Während Bitcoin derzeit in einer Konsolidierungsphase zu sein scheint, bleibt es für Anleger wichtig, den Markt genau zu beobachten und ihre Investitionsentscheidungen entsprechend zu treffen. Die Analyse von Jason Pizzino legt nahe, dass möglicherweise noch mehr Volatilität bevorsteht und dass es in den kommenden Monaten zu einem deutlichen Anstieg des Bitcoin-Preises kommen könnte.

Investoren sollten jedoch darauf achten, dass alle Investitionen mit Risiken verbunden sind, insbesondere im volatilen Krypto-Markt. Es ist ratsam, gründliche Recherchen durchzuführen und bei Bedarf professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen, bevor Entscheidungen getroffen werden.

Der Zeitplan von Jason Pizzino deutet darauf hin, dass das dritte Quartal 2024 ein potenziell entscheidender Zeitpunkt für Bitcoin sein könnte, was Investoren die Möglichkeit gibt, ihre Strategien entsprechend anzupassen.

Abschließend bleibt der Kryptowährungsmarkt weiterhin dynamisch und voller Überraschungen. Während Bitcoin sich derzeit in einer Konsolidierungsphase zu befinden scheint, sollte die langfristige Perspektive und das Verständnis für die zugrunde liegenden Trends ein wichtiger Leitfaden für Anleger sein.

Es bleibt abzuwarten, ob die Prognose von Jason Pizzino zutrifft und ob Bitcoin tatsächlich in naher Zukunft einen Blow-Off-Top erleben wird. In der Zwischenzeit ist es entscheidend, den Markt weiterhin aufmerksam zu beobachten und auf potenzielle Chancen und Risiken vorbereitet zu sein.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.