Bitcoin

Bitcoin Twitter erwähnt Skyrocket auf ein neues Allzeithoch nach dem Absturz auf 30.000 US-Dollar

Obwohl der Bitcoin-Preis seit seinem Höhepunkt möglicherweise um 40% gefallen ist, boomt die Popularität und das Engagement des Vermögenswerts tatsächlich. Jüngsten On-Chain-Daten zufolge ist die Anzahl der Tweets mit der primären Kryptowährung inmitten und nach dem jüngsten Marktcrash auf ein neues Allzeithoch gestiegen.

Bitcoin Twitter Engagements durch das Dach

Jack Dorseys Social-Media-Riese ist wohl die am meisten bevorzugte Plattform für Kryptofans, Investoren und Befürworter, um miteinander in Kontakt zu treten. Es überrascht nicht, dass es einen inoffiziellen Begriff “Crypto Twitter” gibt.

Daten der Ressource zur Überwachung digitaler Assets Die TIE zeigt, dass solche Interaktionen für die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung im Jahr 2021 im Vergleich zu den letzten Jahren erheblich höher waren. Etwas erwartungsgemäß fiel dieser Anstieg mit der erheblichen Preissteigerung zusammen.

Bitcoin Tweet Volume. Die KRAWATTE

Die Twitter-Posts von BTC / Bitcoin stiegen jedoch am 20. Mai auf ein neues Allzeithoch von über 232.000 Tweets. Dieser plötzliche Anstieg ist erneut auf die Preisentwicklung zurückzuführen.

Es kam am Tag an, nachdem Bitcoin innerhalb von Minuten von über 40.000 USD auf 30.000 USD gefallen war und 10.000 USD in Stunden wiedererlangt hatte. Eine derart erhöhte Volatilität lockt die Leute in der Regel dazu, zu kommentieren, ob sie auf einer bärischen Seite bleiben oder eine bullischere Meinung wie „Buy the Dip“ vertreten.

Panikmodus bestätigt

Daten eines anderen Analyseunternehmens, Santiment, bestätigen die massive Zunahme der Social-Media-Aktivitäten gegenüber Bitcoin und dem Rest des Marktes. Es zeigt jedoch mehr negative Wechselwirkungen, und das Unternehmen kam zu dem Schluss: “Es ist klar, dass sich Kryptohändler im Panikmodus befinden.”

Santiment stützte seine Ansichten auf die “FUD in den Tweets” und das “Blut auf den Straßen”.

Bitcoin’s Vertragsfinanzierungsrate auf BitMEX. Santiment

Darüber hinaus ging das Unternehmen auf die Vertragsfinanzierungsrate an der beliebten Derivatbörse Bitmex ein, die im Allgemeinen das Verhältnis zwischen Long- und Short-Positionen nachbildet. Die Metrik liegt zum ersten Mal seit dem Absturz nach dem Schwarzen Donnerstag Mitte März 2021 im negativen Bereich (-0,25).

Der Gier- und Angstindex bestätigt auch Santiments Erzählung, indem er zeigt, dass sich die Gemeinde seit einigen Tagen in einem Zustand „extremer Angst“ befindet.

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications