Bitcoin NewsChainlink NewsEthereum NewsLinkRealTrust

Chainlink trotzt dem Abwärtstrend: Steigt LINK weiter?

Der Aufstieg von Chainlink: Neue Partnerschaften und Innovationen stimulieren den Kurs.

Inmitten eines allgemeinen Abwärtstrends auf dem Kryptomarkt gibt es einen bemerkenswerten Ausreißer: Chainlink (LINK). Während Bitcoin, Ethereum und die meisten anderen Altcoins in den letzten Tagen Verluste hinnehmen mussten, konnte sich Chainlink dank einer Reihe positiver Nachrichten deutlich gegen den negativen Trend behaupten. Die Kryptowährung LINK legte in den letzten 24 Stunden erneut über 6 Prozent an Wert zu und erreichte damit ein neues Monatshoch bei 18,80 Dollar. Dieser Aufwärtstrend setzt sich aus dem letzten Monat fort, in dem der Kurs um über 26 Prozent gestiegen ist.

Chainlink, mit einer Marktkapitalisierung von über 10,6 Milliarden Dollar, hat sich zur 14-größten Kryptowährung am Markt etabliert. Das Handelsvolumen hat sich in den letzten 24 Stunden mehr als verdoppelt und liegt jetzt bei knapp einer Milliarde Dollar. Um den aktuellen Aufwärtstrend fortzusetzen, wird es für LINK nun das wichtigste Ziel sein, die 20-Dollar-Marke und das letzte Hoch bei knapp 22 Dollar zu überschreiten. Sollte dies gelingen, könnte eine weitere Expansion des aktuellen Aufwärtstrends folgen und LINK weiter in Richtung Allzeithoch steigen lassen.

Das Erreichen des Allzeithochs liegt jedoch noch weit entfernt für LINK. Der bisherige Höchststand wurde 2021 beim letzten Bullenmarkt erreicht und liegt bei knapp 50 Dollar. Eine Kurssteigerung von über 150 Prozent wäre nötig, um LINK auf einen neuen Höchststand zu katapultieren. Die weitere Kursentwicklung hängt auch von den breiteren Entwicklungen im Kryptomarkt ab und davon, ob die Korrektur bei Bitcoin und Co. in den kommenden Tagen noch weiter fortsetzen wird.

Eine der bedeutenden Entwicklungen, die zu Chainlinks Aufschwung beigetragen haben, ist die Zusammenarbeit mit der Depository Trust and Clearing Corporation (DTCC), der größten Abwicklungs- und Clearingstelle in den USA. Das Smart NAV Pilotprojekt, an dem Chainlink arbeitet, zielt darauf ab, eine standardisierte Methode zur Bereitstellung des Nettoinventarwerts (NAV) von tokenisierten Fonds über verschiedene Blockchains hinweg zu schaffen. Durch die Nutzung des Cross-Chain Interoperability Protocol (CCIP) von Chainlink wird dies ermöglicht.

Siehe auch  Stabilisierung und Prognosen: Analyse der Top-Kryptowährungen BTC, ETH und XRP

Die erfolgreichen Ergebnisse dieses Piloten zeigen, dass die Tokenisierung von Real-World Assets und Anlageinstrumenten wie Investmentfonds einfacher und kostengünstiger geworden ist. Chainlink fungiert als Brücke zwischen der traditionellen Finanzwelt und der Blockchain, wodurch globale Interoperabilität über verschiedene Chains hinweg ermöglicht wird. Die jüngste Genehmigung von Ethereum-ETFs durch die SEC sowie die Teilnahme an der Consensys 2024 Konferenz haben auch die Stimmung rund um Chainlink verbessert.

Trotz des Potenzials von Chainlink entscheiden sich einige Anleger für Investitionen in neue Coins wie TUK, die höhere Renditechancen bieten können. TUK ist die native Kryptowährung des neuen Krypto-Startups eTukTuk, das darauf abzielt, die Verkehrs- und Luftsituation in Entwicklungsländern zu verbessern. Investoren, die in TUK investieren, könnten in Zukunft von erheblichen Wertsteigerungen profitieren und hohe Staking-Rewards erhalten. Mit dem Staking von TUK-Coins lassen sich beeindruckende 83 Prozent Rendite pro Jahr verdienen. Interessierte Anleger haben die Möglichkeit, zu vergünstigten Konditionen im PreSale des Projektes zu investieren.

Insgesamt zeigt sich Chainlink als starkes Asset mit robusten Aussichten und widersteht erfolgreich dem allgemeinen Abwärtstrend auf dem Kryptomarkt. Die positiven Entwicklungen, Partnerschaften und technologischen Fortschritte stärken das Vertrauen der Anleger und zeigen das Potenzial für zukünftiges Wachstum und Innovation in der Welt der Kryptowährungen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.