Bitcoin News

Den Dip gekauft? MicroStrategy kaufte 10 Mio. USD in Bitcoin für 43,6.000 USD

Das an der NASDAQ gelistete Unternehmen von Michael Saylor setzt seine Initiative fort, in regelmäßigen Abständen beträchtliche Mengen an Bitcoins zu kaufen. Das Unternehmen sagte heute zuvor, es habe weitere 10 Millionen US-Dollar in bar in BTC bereitgestellt, und sein Gesamtvorrat beläuft sich auf über 92.000 Münzen.

Der Gründer und CEO des Business-Intelligence-Riesen gab am 12. Mai den neuesten Kauf auf Twitter bekannt. Es heißt, dass das Unternehmen 229 Bitcoins für 10 Millionen US-Dollar in bar zu einem Durchschnittspreis von 43.663 US-Dollar pro Münze gekauft hat.

MicroStrategy hat weitere 229 Bitcoins für 10,0 Mio. USD in bar zu einem Durchschnittspreis von ~ 43.663 USD pro #bitcoin gekauft. Zum 18.05.2021 haben wir ~ 92.079 Bitcoins für ~ 2,251 Mrd. USD zu einem Durchschnittspreis von ~ 24.450 pro Bitcoin erworben. $ MSTRhttps: //t.co/fU6LN4WbKI

- Michael Saylor (@michael_saylor), 18. Mai 2021

Unter Berücksichtigung der seit August 2020 getätigten Mehrfachkäufe hält das Unternehmen 92.079 Bitcoins. MicroStrategy hat 2,251 Milliarden US-Dollar für seinen Vorrat bezahlt, mit einem Durchschnittspreis von 24.450 US-Dollar pro Token. Obwohl dies bei weitem nicht die größte Einzelakquisition ist, da das Unternehmen einst BTC im Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar gekauft hat, kommt diese tatsächlich in einem überzeugenden Moment. Tatsächlich bedeutet der Kauf von 10 Millionen Münzen zu einem Durchschnittspreis von 43.663 US-Dollar, dass MicroStrategy eine beliebte Erzählung in der Crypto-Community ausgenutzt hat - kaufen Sie den Dip. Der Preis für die primäre Kryptowährung hat in der vergangenen Woche stark gelitten, nachdem Elon Musk angekündigt hatte, dass Tesla keine BTC-Zahlungen mehr für seine Elektrofahrzeuge erhält. Innerhalb weniger Tage fiel Bitcoin von über 58.000 USD auf ein Dreimonatstief von 42.000 USD. Obwohl der Verlust von 16.000 USD an Wert in weniger als einer Woche als schwerer Schlag angesehen werden könnte und einige Anleger ihre Münzen sogar mit Verlust entsorgten, hat MicroStrategy sein Versprechen bekräftigt, im Rahmen seiner Reserve-Treasury-Strategie weiterhin Bitcoin zu kaufen.

Siehe auch  Bitcoin, Ethereum Analyse: BTC, ETH konsolidieren sich nach einer volatilen Handelswoche - Marktausblick

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.