Bitcoin

Der Bull Run von Bitcoin ist sehr taktvoll: Analyst

Der Bullenmarkt von Bitcoin wird bestehen bleiben und wieder aufgenommen, betonte der beliebte Krypto-Analyst Willy Woo. Er kam zu diesem Schluss, nachdem er darauf hingewiesen hatte, dass das Netzwerk von BTC während dieses Absturzes weiter gewachsen ist. Interessanterweise unterstützen weitere On-Chain-Daten diese Erzählung.

BTC Bull Run Intact

Seit Bitcoin Mitte April einen Höchststand von 65.000 US-Dollar erreichte, ist die Kryptowährung rückläufig. Nach einem Sturzflug unter 60.000 US-Dollar verschlechterte sich die Situation Anfang Mai nach negativen Nachrichten aus Tesla und doppelten Problemen aus China. Infolgedessen brach BTC von seinem ATH um 35.000 USD auf ein kürzlich erreichtes Tief von 30.000 USD ein.

Obwohl sich die Bären zunächst über 10.000 US-Dollar erholten, haben sie den Druck verstärkt, und der Vermögenswert kann immer noch keine 40.000 US-Dollar zurückfordern. Einige Berichte deuten darauf hin, dass sich während dieses Absturzes Institute angesammelt haben, während kurzfristige Inhaber ihre Münzen entsorgt haben.

Daten von Glassnode und von Willy Woo zeigen jedoch, dass das Benutzerwachstum im Bitcoin-Netzwerk in den letzten Wochen weiter zugenommen hat. Der beliebte Analyst bemerkte, dass “No-Coiner diese Gelegenheit nutzen, um den Dip zu kaufen”.

Bitcoin-Netzwerkaktivität. Glassnode

“Falls Sie sich fragen, ist der Bullenmarkt sehr intakt”, bemerkte Woo, bevor er hinzufügte, dass sich die Anzahl der BTC-Benutzer seit Auflegung des Vermögenswerts jedes Jahr ungefähr verdoppelt hat. „Es wird also erwartet, dass der Höchststand von 2021 auf einem Niveau endet, das VIEL höher ist als der Höchststand von 2017. Unter diesem Trend wärmen wir uns gerade auf. “

So schloss sich Woo Leuten wie Anthony Scaramucci von SkyBridge Capital an, der kürzlich die gleiche Bemerkung darüber machte, dass der Bullenzyklus von BTC noch nicht vorbei sei.

Investoren ziehen ihre Bitcoins ab

Vor, während und nach den volatilsten Tagen des Marktcrashs beeilten sich die Anleger, ihre Bitcoins an den Börsen zu deponieren. Normalerweise tendieren sie dazu, ihre Münzen zu verkaufen.

Das Blatt hat sich jedoch nach zusätzlichen Daten von Glassnode gewendet. Die Anzahl der Einlagen auf Handelsplattformen ist nach dem jüngsten Anstieg auf ein 4-Monats-Tief gesunken.

Bitcoin Exchange Einzahlungen. Glassnode

Gleichzeitig sind die Abflüsse aus den Börsen dramatisch auf den höchsten Stand seit dem Crash am Schwarzen Donnerstag Mitte März 2020 gestiegen.

Bitcoin Exchange-Abflüsse. Glassnode

Diese Entwicklungen sind darauf zurückzuführen, dass sich der Bitcoin-Preis von seinem gestrigen Tief von 31.000 USD erholt hat, indem er einen Wertzuwachs von rund 7.000 USD erzielt hat.

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications