BitcoinEthereum

Der Finanzprofessor der NYU sagt, die ETH werde die BTC schlagen, um eine Ware zu werden

Aswath Damodaran, Professor für Finanzen an der Stern School of Business der NYU, glaubt, dass Ethereum (ETH) im Vergleich zu Bitcoin (BTC) besser positioniert ist, um eine Ware zu werden. Damodaran teilte diesen Gedanken während eines Interviews am 20. Mai mit und stellte fest, dass die Blockchain zukünftige Transaktionen vorantreiben wird. Vor diesem Hintergrund sagte er, dass Transaktionen in der Ethereum-Blockchain reibungsloser und schneller sind als Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk. Als solches hat die ETH eine stärkere positive Geschichte als die BTC.

In dem InterviewDamodaran sagte, BTC habe kein Endspiel. Ihm zufolge ist BTC zu einem spekulativen Instrument geworden, mit dem Menschen versuchen, Geld zu verdienen. Er fügte hinzu, dass die Münze keine Grundlage gefunden habe, die ihre Verwendung als Währung erleichtern würde.

Er fuhr fort, dass BTC-Bullen nur dann darüber sprechen, wie viel sie mit der Münze verdient haben, wenn sie versuchen, die Käufer davon zu überzeugen, dass es sich um eine lohnende Investition handelt. Damodaran sagte, es sei kein Verkaufsargument, zu zeigen, wie viel man durch Investitionen in BTC verdient habe, da das Pitch nichts über die Substanz von BTC aussage.

Der Einbruch von BTC ist keine gesunde Korrektur

Damodaran erklärte, ob der jüngste Einbruch von BTC unter 40.000,00 USD (28.280,00 GBP) eine gesunde Korrektur darstellt, und sagte, dass die Anleger auf den Preis der Münze reagieren, anstatt über das Endspiel zu debattieren. Infolgedessen erfährt die Münze große Preisschwankungen, die nicht als gesunde Korrekturen angesehen werden können. Er fügte hinzu, dass

Es würde mich nicht wundern, wenn Bitcoin morgen um 20% und am Tag danach um 25% steigen würde. Dies ist ein rein spekulatives Spiel geworden.

Während er behauptet, dass die ETH eine bessere Chance hat, eine Ware zu werden als BTC, glaubt Damodaran, dass keine der Kryptowährungen auf dem heutigen Markt als Währung qualifiziert ist. Er ist jedoch optimistisch, dass es bald eine solche Münze geben wird und dass Krypto-Enthusiasten aufhören müssen, alle Münzen als eine zu bündeln, bevor eine solche Münze auf dem Markt erhältlich sein kann.

Diese Nachricht kommt, als der Kryptomarkt versucht, sich von seinem massiven Rückgang in der vergangenen Woche zu erholen. Zum Zeitpunkt des Schreibens, 13:40 UTC, ist BTC in den letzten 24 Stunden um 20,08% gestiegen und hat den Besitzer bei 41.975,52 GBP (29.657,03 GBP) gewechselt. Andererseits hat die ETH in den letzten 24 Stunden um 24,69% zugelegt und notierte bei 2.971,54 USD (2.099,490 GBP).

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications