BitcoinEthereum

Der Milliardär Carl Icahn, der bereit ist, 1,5 Milliarden US-Dollar in Krypto zu investieren, zieht die ETH der BTC vor

  • Der amerikanische Geschäftsmann Carl Icahn hat Interesse an virtuellen Währungen bekundet und angedeutet, mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar in die Branche zu investieren.
  • Obwohl der Milliardär Bitcoin optimistisch gegenübersteht, bevorzugt er Ethereum aufgrund seiner zugrunde liegenden Blockchain.

In einem kürzlichen Interview mit BloombergCarl Icahn hat das Potenzial von Kryptowährungen diskutiert. Der 85-Jährige hat gezeigt, dass er Wachstum in der Branche sieht und plant, sich in großem Umfang darauf einzulassen. Er ist besonders optimistisch in Bezug auf Bitcoin und Ethereum. Der Gründer deutete an, über sein Unternehmen bis zu 1,5 Milliarden US-Dollar zu investieren.

Icahn ist jedoch bei allen Projekten vorsichtig. Er warnt sogar davor, dass die meisten Kryptowährungen nicht überleben werden. Er bemerkte weiter, dass Kryptowährungen nicht hier sind, um in einer Weise oder Form zu bleiben. Er gab an:

Ich schaue mir das ganze Geschäft an, um zu untersuchen, wie ich mich relativ stark auf Icahn Enterprises einlassen kann. Ich denke, dass Bitcoin und andere Kryptowährungs-Assets hier sind, um in der einen oder anderen Form zu bleiben. Ein großer Weg für uns könnte eine Milliarde Dollar oder so etwas wie 1,5 Milliarden Dollar sein, aber das wäre eine Art großer Weg,

Carl Icahn vergleicht Ethereum

Der Milliardär war auch voller Lob für Ethereum. Es ist keine Überraschung, dass er dachte, dass die zweitgrößte Kryptowährung sowohl ein Wertspeicher als auch ein Zahlungssystem sein kann. Für ihn kann Bitcoin nur ein Wertspeicher sein.

In den letzten Wochen hat Ethereum vor der Veröffentlichung von Ethereum 2.0 viel Aufmerksamkeit erhalten. Seine zugrunde liegende Technologie hat es zu einem der größten Ökosysteme gemacht und ist dennoch fast so gut wie ein Wertspeicher wie Bitcoin. Mit der Einführung von Ethereum 2.0 ist es bereit, seine Argumente durch günstige Transaktionen und bessere Skalierung noch weiter zu verbessern.

Seine Kommentare kommen vor dem Hintergrund hochkarätiger Personen, die sich wegen ihres Energieverbrauchs gegen Bitcoin wenden. Ausgelöst von Elon Musk, als Tesla die Bitcoin-Zahlungen stoppte und sich durch Chinas Vorgehen gegen den Bitcoin-Abbau verschärfte, musste Bitcoin in den letzten Wochen einen Rückgang von mehr als 40 Prozent hinnehmen.

Die jüngste Säuberung hat den gesamten Markt betroffen, da die meisten Top-Münzen mehr als 30 Prozent ihres Wertes verlieren. Ethereum, das vor einigen Wochen einen ATH von 4.300 US-Dollar festgelegt hat, ist gesunken, um Unterstützung in der Region mit 2.500 US-Dollar zu finden. Die meisten Marktbeobachter sind zuversichtlich, dass die Preise früher oder später steigen werden, was eine Gelegenheit zur erneuten Akkumulation darstellt.

In naher Zukunft warnen einige hochkarätige Krypto-Befürworter, dass Ethereum Bitcoin umdrehen könnte. Dies ist jedoch noch ein langer Weg, da Bitcoin die Marktkapitalisierung von Ethereum mehr als verdoppelt.

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf crypto-news-flash.com.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications