Bitcoin NewsDogecoin NewsEthereum NewsShiba Inu NewsSolana News

Die Erholung der Memecoins: DOGE und SHIB steigen trotz des Rückgangs auf dem Kryptomarkt

Die geheimnisvolle Welt der Memecoins: Was steckt hinter dem unerwarteten Anstieg?

Vom Anstieg des Hauptmemecoin-Preises inmitten des rückläufigen Kryptomarktes

In den letzten 24 Stunden ist der Preis der Hauptmemecoins entgegen dem Trend des Kryptomarktes gestiegen. Es scheint fast, als ob das Kapital, das aus Bitcoin und anderen großen Kryptowährungen auf den Kryptomärkten abzieht, in DOGE, SHIB und andere Memecoins geflossen ist.

Der Rückgang des Kryptomarktes und die Erholung des Memecoin-Preises

Laut Daten von TradingView ist die Gesamtmarktkapitalisierung von Kryptowährungen seit Sonntag um 4% gesunken, von fast 2,3 Billionen Dollar auf etwas über 2,2 Billionen Dollar. Während der Nacht war sie jedoch noch tiefer gefallen und hatte seit Sonntag einen Rückgang von -7,5% auf etwas über 2,14 Billionen Dollar verzeichnet. Der Preis von Bitcoin sank von 64.300 Dollar auf etwa 61.000 Dollar, fiel aber auch in der Nacht kurzzeitig unter 59.000 Dollar. Er verliert 5% im Vergleich zum Ende der letzten Woche. Etwas Ähnliches passierte auch mit dem Preis von Ethereum, der von 3.500 Dollar auf weniger als 3.380 Dollar fiel, was einem Rückgang von -4% in den letzten 48 Stunden entspricht. Obwohl es sich nicht um einen echten Zusammenbruch handelt, hat dieser Rückgang dennoch einen Großteil der Kryptowährungen betroffen. Laut den Daten von TradingView hat auch die Dominanz von Bitcoin abgenommen. Gestern, vor dem Beginn des starken Rückgangs, lag sie bei etwa 55,5%, während sie jetzt auf 54,6% gesunken ist. Letzte Nacht fiel sie für einen kurzen Moment sogar unter 54,3%. Dies ist immer noch ein deutlich hoher Wert, wenn man bedenkt, dass sie zu Monatsbeginn nur knapp über 54% lag, aber der Rückgang der Dominanz in der letzten Nacht ist zumindest kurios.

Die Altcoins

Dass dieser Rückgang hauptsächlich die großen Kryptowährungen betroffen hat, wird durch das sogenannte TOTAL3 deutlich, das die Gesamtmarktkapitalisierung des Kryptomarktes laut TradingView angibt, jedoch ohne Bitcoin, Ethereum und die Hauptstabilecoins (USDT, USDC usw.). Am Sonntag schwankte das TOTAL3 zwischen 595 und 600 Milliarden Dollar (Bitcoin allein kapitalisiert mehr als 1,2 Billionen Dollar), während es gestern auf 570 Milliarden gesunken war. Es verzeichnete jedoch im Laufe des gestrigen Abends und der letzten Nacht eine wahre Erholung, die es wieder nahe an die 600 Milliarden Dollar brachte, also auf das Niveau des Sonntags. Mit anderen Worten, wenn man Bitcoin und Ethereum ausschließt, haben die anderen Kryptowährungen im Durchschnitt bereits alle Verluste vom Vortag wieder aufgeholt. Obwohl die Dominanz von Bitcoin hoch bleibt, zeigt diese neueste Entwicklung, dass das Kapital, das aus BTC und ETH abgezogen wurde, wahrscheinlich gestern einfach in andere Münzen umgesiedelt ist.

Siehe auch  Von Alameda unterstützte Token leiden, während die FTT darum kämpft, am Leben zu bleiben

Die Preisentwicklung der Hauptmemecoins auf dem Kryptomarkt

In Anbetracht dessen ist es nicht überraschend, dass die beiden Hauptmemecoins, DOGE von Dogecoin und SHIB von Shiba Inu, jeweils +5% bzw. +3% im Vergleich zum Vortag verzeichnen. Es sind nicht nur die Memecoins, die im Vergleich zum Vortag an Wert gewinnen, sondern auch ihr Aufschwung erscheint zu diesem Zeitpunkt zumindest kurios. Tatsächlich gibt es unter den Top 100 Kryptowährungen der Welt zwei unter den drei mit den höchsten täglichen Gewinnen, die Memecoins sind: WIF (dogwifhat) mit +20% und BONK mit +17%. Zudem handelt es sich in beiden Fällen um Token auf der Solana-Blockchain. Etwas weiter hinten gibt es einen anderen bekannten Memecoin, PEPE, mit +11%, gefolgt von FLOKI mit +10%. Heute gehört der Memecoin-Sektor absolut zu denjenigen Sektoren des Kryptomarktes, die am besten abschneiden. Paradoxerweise gehören die beiden Hauptmemecoins, DOGE und SHIB, nicht einmal zu denjenigen, die am besten abschneiden.

Dogecoin, Shiba Inu und die anderen

Zum Beispiel lag der Preis von DOGE am Sonntag bei rund 0,125 Dollar, während er jetzt bei 0,123 Dollar liegt. Heute entwickelt er sich gut, aber gestern hatte er nicht so gut abgeschnitten. SHIB weist im Vergleich zu vor zwei Tagen sogar einen deutlichen Rückgang von insgesamt 4,5% auf. In diesem Fall war der Rückgang gestern auf -10% ausgefallen, sodass er heute nur wieder angestiegen ist, ohne alle Verluste wieder wettzumachen. Zudem liegt Dogecoin im Vergleich zu einem Monat zuvor um -26% zurück, und Shiba Inu um -30%. Eine ähnliche Argumentation kann auch für die anderen vier Memecoins aufgestellt werden, die heute gut abschneiden. WIF liegt im Vergleich zu einem Monat zuvor bei -36% und auch im Vergleich zu einer Woche zuvor bei -7%. Die heutigen +20% haben nur die Verluste von gestern wieder ausgleichen können. BONK liegt im Vergleich zu einem Monat zuvor bei -37%, obwohl es in den letzten sieben Tagen einen guten Anstieg von +9% verzeichnet hat. PEPE liegt im Vergleich zu einem Monat zuvor bei -26%, trotz eines ausgezeichneten Anstiegs von +13% in den letzten sieben Tagen, während FLOKI im Vergleich zu vor 30 Tagen um -25% liegt. Um Memecoins zu finden, die in den letzten vier Wochen positiv abschneiden, müssen Sie nach einigen kleinen Token suchen, wie zum Beispiel BRETT (der nur eineinhalb Milliarden Dollar kapitalisiert). Praktisch alle sechs Hauptmemecoins, die es derzeit auf der Welt gibt, verlieren etwa 30% im Vergleich zu einem Monat zuvor, obwohl sie zwischen 3% und 20% in den letzten 24 Stunden wiedergewonnen haben.

Siehe auch  Krypto-Experte sagt, dass Dogecoin, Shiba Inu, PEPE und andere kurz vor der Explosion stehen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.