Bitcoin NewsCoinReserveUsd CoinYield

Die Zukunft von Kryptowährungen: CEO Jeremy Allaire prognostiziert bahnbrechende Entwicklungen

Crypto's Future: Circle CEO's Bold Vision for the Next Decade

In einem umfassenden Beitrag in den sozialen Medien am 19. Juni 2024 malte Jeremy Allaire, Mitbegründer und CEO von Circle, ein entschieden optimistisches Bild der Kryptowährungslandschaft.

Circle ist ein prominentes Projekt im Kryptowährungsraum, das am besten für seine Entwicklung des USD Coin (USDC), eines stabilen Coins, der an den US-Dollar gebunden ist, bekannt ist. 2013 von Jeremy Allaire und Sean Neville gegründet, zielt Circle darauf ab, die Kluft zwischen traditioneller Finanzierung und der sich schnell weiterentwickelnden Welt der digitalen Währungen zu überbrücken.

Circles Hauptangebot, USDC, ist darauf ausgelegt, einen Wert von 1:1 zum US-Dollar beizubehalten und somit Stabilität auf dem ansonsten volatilen Kryptomarkt zu bieten. Diese Stabilität macht USDC zu einer beliebten Wahl sowohl für Einzelpersonen als auch für Institutionen, die auf vorhersehbare Weise handeln, investieren oder Transaktionen durchführen möchten. Jeder USDC-Token wird durch einen entsprechenden US-Dollar in Reserve unterstützt, um sicherzustellen, dass sein Wert konsequent erhalten bleibt.

Über USDC hinaus bietet Circle eine Reihe von Finanzdienstleistungen und Produkten an. Dazu gehören Circle Account, mit dem Unternehmen ihre Finanzen mit USDC verwalten können, und Circle Yield, ein Produkt, das Zinsen auf USDC-Guthaben bietet. Die Infrastruktur von Circle ist darauf ausgelegt, Transaktionen mit hohem Volumen zu unterstützen und ist somit eine zuverlässige Wahl für Finanzgeschäfte im großen Maßstab.

In seinem Beitrag auf X erklärte Allaire, ein Veteran in der Branche mit über 11 Jahren an der Spitze von Circle, dass er sehr optimistisch in Bezug auf Krypto sei und damit den Rahmen für einen umfassenden Überblick über die Entwicklung und das Potenzial der Branche setzte.

Allaire stützte sich auf seine 35-jährige Beobachtung von Einführungszyklen für Internet-Technologie und positionierte Kryptowährungen als die nächste logische Infrastrukturebene für das Internet. Er argumentierte, dass Krypto darauf abzielt, die Gesellschaft und die Wirtschaft in nie dagewesener Weise voranzutreiben und verglich ihr potenzielles Auswirkungen mit früheren Wellen von offenen Netzwerken, Protokollen und Software, die bedeutende Branchen transformiert haben.

Siehe auch  Seit 2014 wurden mehr als 100 physische Angriffe auf Bitcoin-Besitzer dokumentiert, zeigt eine Studie

Mit Blick auf die Gründung von Circle vor über einem Jahrzehnt enthüllte Allaire, dass er und sein Mitbegründer Sean Neville Krypto als Lösung für das Fehlen einer Vertrauensebene im Internet identifiziert hatten. Dieser Mangel, so Allaire, habe zu einer übermäßigen Abhängigkeit von zentralisierten Einheiten, sowohl Unternehmens- als auch Regierungseinheiten, geführt.

Allaire scheute nicht davor zurück, die anfängliche Skepsis in Bezug auf Krypto anzusprechen. Er erinnerte daran, wie im Jahr 2013 jede Verbindung mit Bitcoin oder Kryptowährung als Randerscheinung oder potenziell illegal angesehen wurde. Allaire betonte jedoch, dass er trotz dieser anfänglichen Skepsis das Potenzial der Technologie voraussehen konnte, in Zukunft grundlegend für die Gesellschaft und die Wirtschaft zu werden.

Als Beleg für den Fortschritt der Branche skizzierte Allaire eine Reihe von Errungenschaften und technologischen Fortschritten. Er hob die Entwicklung der öffentlichen Blockchain-Infrastruktur zur dritten Generation hervor, die in der Lage ist, Anwendungen im großen Maßstab mit vertrauenswürdigen Daten, Transaktionen und Berechnungen zu handhaben. Allaire verglich den aktuellen Stand der Blockchain-Netzwerke mit der frühen Breitbandphase der Internetentwicklung und deutete auf das exponentielle Wachstum hin, das noch bevorsteht.

Der CEO von Circle verwies auf Durchbrüche in Sicherheit, Privatsphäre und Skalierbarkeit, basierend auf Nullwissen-Technologie und vollständig homomorpher Verschlüsselung (FHE). Diese Fortschritte, so Allaire, ebneten den Weg dafür, dass die Kryptoberechnung zur Grundlage der meisten bedeutenden Anwendungen in der Zukunft wird.

Allaire wies auf die globale politische Dimension der Kryptowährung hin und beschrieb sie als eine Frage der nationalen Wettbewerbsfähigkeit. Er beobachtete, dass Regierungen weltweit darum kämpfen, Rahmenbedingungen zu schaffen, die eine verantwortungsbewusste Innovation in diesem Bereich fördern.

Siehe auch  Nigerische Experten: Zentralbankpolitik förderte Nutzung von P2P-Krypto-Plattformen

In Bezug auf die Adoption hob Allaire die Explosion von Stablecoins in Bezug auf Größe und Anwendungsbereich hervor. Er prognostizierte, dass bis Ende 2025 Stablecoins in den meisten Rechtsordnungen als „legales elektronisches Geld“ anerkannt sein werden und sich somit in einer guten Position befinden, um einen erheblichen Teil des über 100 Billionen Dollar großen Marktes für elektronisches Geld zu erfassen.

Ein Blick in die Zukunft zeigt Allaire eine Welt, in der digitale Token weltweit für Anreize, Governance und Aufzeichnungen weit verbreitet sind. Er stellte sich eine Zukunft vor, in der ein größerer Teil der Finanz- und Handelsaktivitäten durch Smart Contracts auf öffentlicher Chain-Infrastruktur ausgeführt und vermittelt wird und in der On-Chain-Organisationen konsistent besser abschneiden als belastete multinationale Konzerne.

In Allaires Sichtweise könnten Stablecoins in den nächsten zehn Jahren 10% des weltweiten Wirtschaftsgeldes ausmachen, wobei die Kreditvermittlung vom teilweisen Reservekreditwesen zu On-Chain-Kreditmärkten übergeht. Diese Umstellung könnte den Zugang zu Krediten und Schulden auf eine Weise demokratisieren, die mit der Transformation des Handels durch Amazon und der Revolution des Advertising durch Google AdWords vergleichbar ist.

Abschließend drückte Allaire seine Überzeugung aus, dass diese Entwicklungen innerhalb der nächsten Dekade erreichbar sind:

„All dies ist in den nächsten 10+ Jahren erreichbar. Die Zeit vergeht schnell, aber wenn man sich zurücklehnt und betrachtet, was bisher erreicht wurde und wie das uns für die Zukunft aufstellt, ist es schwer, jetzt nicht unglaublich optimistisch zu sein.“

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.