Bitcoin NewsEthereum NewsLido DaoMakerPendlePolkadot NewsSolana NewsYield

Ethereum 2.0 Investigation Closed: Crypto Market Soars While Bitcoin ETFs See Outflows

Krypto-Märkte erholen sich nach Abschluss der SEC-Untersuchung zu Ethereum 2.0

Crypto-Märkte erholen sich nachdem SEC Ermittlungen zu Ethereum 2.0 einstellt

Die Krypto-Märkte erlebten am Mittwoch eine Rallye, nachdem die SEC offiziell ihre Untersuchung zu Ethereum 2.0 eingestellt hat. Während Bitcoin relativ stabil gehandelt wird, stieg Ethereum um 4%, was zu einem monatlichen Anstieg von 14% führte. Gleichzeitig legten auch Polkadot und Solana um 3% zu.

Anstieg der Ethereum-bezogenen Token

Viele Token, die eng mit Ethereum verbunden sind, wie das Governance-Token von Lido DAO (LDO), der Ethereum Name Service (ENS) und Maker (MKR), verzeichneten in den letzten 24 Stunden Anstiege zwischen 12% und 20%. Das Yield-Trading-Protokoll Pendle ist der heutige größte Gewinner unter den Top 100 digitalen Vermögenswerten nach einem Anstieg von 21%.

Am 18. Juni gab Consensys, das Blockchain-Softwareentwicklungsunternehmen, das die SEC kürzlich verklagt hat, um zu verhindern, dass ETH als Sicherheit eingestuft wird, bekannt, dass die SEC ihre Untersuchung zu Ethereum beendet. "Die Durchsetzungsabteilung der SEC hat uns mitgeteilt, dass sie ihre Untersuchung zu Ethereum 2.0 einstellt", verkündete Consensys auf X. "Das bedeutet, dass die SEC keine Anklagen erheben wird, die den Verkauf von ETH als Wertpapiergeschäfte behaupten." Ethereum 2.0 war zuvor ein Begriff, der den Übergang von Ethereum zu einem Proof of Stake (PoS) Netzwerk beschrieb.

Kontinuierliche Abflüsse bei Spot Bitcoin ETFs

Spot Bitcoin Exchange Traded Funds (ETFs) verzeichneten am Dienstag Nettoabflüsse in Höhe von 152 Millionen US-Dollar und setzten damit ihren vier tägigen Abwärtstrend fort. Fidelity's FBTC führte die Abflüsse mit 83 Millionen US-Dollar an, gefolgt von Grayscale's GBTC mit 62 Millionen US-Dollar, so die Daten von Farside.

Siehe auch  Kryptowährungsmarkt im Fokus: Volatilität, ETFs und neue Altcoins - Ausblick auf die kommende Woche

Internationale Aktienmärkte entwickeln sich positiv

Unterdessen verzeichneten die US-Aktienmärkte am Mittwoch einen leichten Anstieg. Der Dow stieg um 0,15%, während der Nasdaq Composite stabil blieb und der S&P 500 um 0,30% zulegte.

Die Schließung der SEC-Untersuchung zu Ethereum 2.0 hat auf die Krypto-Märkte einen positiven Einfluss gehabt und zu einer breiten Rallye geführt. Investoren reagierten positiv auf die Nachricht und trieben Ethereum und andere damit verbundene Token in die Höhe. Die Bekanntmachung von Consensys wurde als wichtiger Meilenstein für die Krypto-Branche angesehen und signalisierte eine gewisse Klarheit in Bezug auf die regulatorischen Anforderungen für Krypto-Projekte.

Die Entwicklung von Ethereum 2.0, die ursprünglich als Übergang zu einem PoS-Netzwerk geplant war, hat in den letzten Monaten viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Schließung der SEC-Untersuchung bedeutet nun, dass Ethereum nicht als Wertpapier eingestuft wird, was die Zukunft des Projekts sichert und eine weitere positive Entwicklung für die gesamte Krypto-Community darstellt.

Der Anstieg von Ethereum und anderen damit verbundenen Token spiegelt das gestiegene Vertrauen der Anleger wider und zeigt, dass der Krypto-Markt weiterhin stark ist. Die Kursgewinne der Token deuten darauf hin, dass Investoren optimistisch sind und bereit sind, in diese Projekte zu investieren. Die positive Stimmung auf den Krypto-Märkten könnte sich in den kommenden Tagen fortsetzen, da Anleger weiterhin auf Neuigkeiten und Entwicklungen im Zusammenhang mit Ethereum 2.0 achten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.