Bitcoin NewsEthereum NewsFantom News

Fantom Foundation fördert FTM-Revival mit innovativem Fonds

Fantom-Revival durch Sonic: Was steckt hinter der Millionen-Zusage?

Der Krypto-Markt erlebte heute einen turbulenten Tag, als Bitcoin (BTC) die Marke von 64.000 US-Dollar verlor und auf 60.000 US-Dollar zusteuerte. Diese Bewegungen führten zu erheblichen Tagesverlusten bei vielen Altcoins. Fantom (FTM) war jedoch eine Ausnahme und konnte bis zum Redaktionsschluss um mehr als 9 % von 0,5392 auf 0,5865 US-Dollar zulegen.

Grund für die positive Entwicklung von Fantom könnte die Fantom Foundation sein, die am 20. Juni optimistische Maßnahmen zur Unterstützung des Starts des Sonic-Netzwerks ankündigte. Die Organisation gab bekannt, dass sie 200 Millionen FTM-Münzen im Wert von etwa 120 Millionen US-Dollar bereitstellen werde, um Unternehmen und Entwickler bei der Migration ihrer Projekte auf die neue und schnellere Sonic-Plattform zu unterstützen.

Der innovative Ansatz der Fantom Foundation zielt darauf ab, namhafte Partner anzuziehen, um den Aufbau und das Wachstum des Sonic-Netzwerks zu fördern. Zu den potenziellen Partnern zählen Dapp-Entwickler, Fantom-Blockchain-App-Entwickler und Akteure, die wichtige Dienste und Tools bereitstellen. Durch intelligente Strategien und die Schaffung des Innovatorenfonds möchte Fantom das Interesse an der Sonic-Technologie steigern und die Entwicklung vorantreiben.

Die Sonic Foundation, die von Fantom ins Leben gerufen wurde, wird eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des bevorstehenden Starts des Sonic-Netzwerks spielen. Die Organisation wird das Sonic-Management überwachen, Partnerschaften organisieren, die Dapp-Umgebung verbessern und die Finanzen der Plattform verwalten.

Sonic, so bestätigte der CEO von Fantom, Michael Kong, wird eine Layer-1-Lösung und eine Layer-2-Lösung umfassen, die die EVM-abgestimmte Plattform mit der Ethereum-Blockchain verbinden. Benutzer der Sonic Chain können von einem großen Netzwerk aus dApps, Communitys und Liquiditätsanbietern von Ethereum profitieren. Dieser Schritt zeigt das Engagement der Fantom Foundation für die kontinuierliche Verbesserung ihres Ökosystems.

Siehe auch  Stablecoins fließen in Spot-Börsen, Treibstoff für Weihnachts-Bitcoin-Rallye?

Im Mai dieses Jahres hat die Fantom Foundation FTM-Münzen im Wert von 6,5 Millionen US-Dollar für Entwickler bereitgestellt, um deren Motivation zu steigern und die Sicherheit auf dem Altcoin-Markt zu erhöhen. Darüber hinaus wurde ein Monetarisierungsprogramm für Gebühren eingeführt, das es Entwicklern ermöglicht, Geld mit den Transaktionsgebühren der Benutzer zu verdienen.

Das bullische Momentum des FTM-Preises könnte durch die anhaltende Erholung von Bitcoin weiter gestärkt werden. Zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses wurde Bitcoin bei 64.135 US-Dollar gehandelt, was einem Anstieg von 0,60 % gegenüber dem Stundenchart entspricht. Es wird erwartet, dass die Entwicklung des Bitcoins die Aufwärtsdynamik von Fantom beeinträchtigen könnte.

Die kontinuierlichen Bemühungen zur Unterstützung von Entwicklern, einschließlich KI-Integrationen, positionieren das Fantom-Ökosystem und FTM für solides langfristiges Wachstum. Die kommenden Sitzungen werden zeigen, ob Fantom in der Lage ist, diesen positiven Trend fortzusetzen und seine Marktpräsenz weiter auszubauen.

Die Zusage von 120 Millionen US-Dollar zur Beschleunigung der Migration von Projekten zu Sonic zeigt das Vertrauen und die Unterstützung der Fantom Foundation für die Entwicklung des Sonic-Netzwerks. Mit einem klaren Fokus auf Innovation und Partnerschaften scheint Fantom gut positioniert zu sein, um in der sich ständig weiterentwickelnden Welt der Kryptowährungen eine bedeutende Rolle zu spielen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.