Bitcoin NewsEthereum NewsShiba Inu News

Investoren fliehen: SHIB Preisverfall löst Verkaufswelle aus

Cryptowährungen im Sinkflug: Was steckt hinter den Gewinnmitnahmen der Investoren bei Inflationsberichten?

Die Kryptowährungsmärkte haben in letzter Zeit eine Abwärtsspirale erlebt, da Investoren vor einem anstehenden Inflationsbericht der USA den Markt verlassen. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist Bitcoin, das größte digitale Asset, um 3,41% auf 67.231 US-Dollar gefallen, während auch Ethereum um 5% gesunken ist und bei 3.486 US-Dollar gehandelt wird.

Die erneut zunehmenden Verkaufsdruck deutet auf eine anhaltende Korrektur bei den wichtigsten Altcoins hin, wobei der Memecoin-Sektor besonders stark getroffen wurde. Shiba Inu (SHIB), die zweitgrößte Meme-Münze nach Marktkapitalisierung, blieb nicht verschont.

Preisrückgang von SHIB, da Wale Gewinne mitnehmen

Heute wurde bekannt gegeben, dass 10 große SHIB-Wallets innerhalb eines Tages erstaunliche 4,29 Billionen SHIB-Token (im Wert von rund 97,33 Millionen US-Dollar) an der Coinbase-Börse hinterlegt haben. Diese Wale hatten ihre SHIB-Bestände im September 2021 und März 2024 zu einem durchschnittlichen Preis von 0,00001309 US-Dollar angesammelt.

Angesichts des aktuellen Handelswerts von SHIB von 0,0000215 US-Dollar dürften diese Investoren voraussichtlich einen ordentlichen Gewinn von 41,22 Millionen US-Dollar erzielen. Dieser erhöhte Verkaufsdruck auf SHIB verschärfte seinen Abschwung, wodurch er innerhalb eines Tages fast ein Viertel verlor, während seine Marktkapitalisierung auf etwa 12,6 Milliarden US-Dollar sank.

Kann SHIB wieder Fuß fassen?

Trotz der starken Verkäufe hält sich SHIB immer noch über der wichtigen Unterstützung bei 0,0000206 US-Dollar, die mit einem 61,8% Fibonacci-Retracement-Niveau zusammenfällt. Wenn Käufer dieses Niveau verteidigen können, könnten sie die Kontrolle zurückgewinnen und einen 53%igen Rebound auf 0,000045 US-Dollar anstreben.

Ein Rückgang unter 0,0000206 US-Dollar könnte jedoch die Schleusen für einen weiteren tiefen Ausverkauf der Meme-Münze öffnen. Die Stimmung am Markt bleibt brüchig, da diese Woche entscheidende Daten zur Inflation in den USA veröffentlicht werden.

Siehe auch  Meme Coins Shine as Crypto Market Surges: BTC, ETH, PEPE, and More!

Insgesamt zeigt sich, dass die Kryptomärkte anfällig für externe Faktoren wie Inflationsdaten und Gewinnmitnahmen sind. Investoren müssen daher besonders aufmerksam sein und ihre Strategien entsprechend anpassen, um mit den volatilen Entwicklungen in der Branche Schritt zu halten. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Märkte in den kommenden Tagen entwickeln werden und inwieweit die Kryptowährungen in der Lage sind, sich von den aktuellen Abschwüngen zu erholen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.