Bitcoin NewsDogecoin News

Junge Anleger gehen laut einer neuen britischen Umfrage große Risiken ein, um Bitcoin und Dogecoin zu besitzen

Laut einer neuen Umfrage des Marktforschungsunternehmens Opinium gehen junge britische Investoren große finanzielle Risiken ein, um an Bitcoin (BTC) und Dogecoin (DOGE) zu kommen.
Opinium befragte vom 21. bis 25. Juni 1.000 britische Bürger zwischen 18 und 29 Jahren.

Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass Bitcoin die beliebteste Kryptowährung ist, wobei 20 % der Umfrageteilnehmer angeben, den König gekauft zu haben coin irgendwann.

Die Umfrage stellt jedoch fest, dass junge britische Investoren zusätzliche Risiken eingehen, um BTC zu kaufen. Unter denjenigen, die in Bitcoin investierten, gab die Hälfte an, dass sie sich zur Finanzierung ihrer Investitionen verschuldeten, wobei 23% eine Kreditkarte nutzten, 17% auf Studienkredite angewiesen waren und 16% eine andere Art von Darlehen nutzten.

Von denjenigen, die die beliebte Meme-Kryptowährung Dogecoin gekauft haben, gaben 27% an, eine Kreditkarte verwendet zu haben, 17% nutzten Studienkredite und 12% nannten eine andere Art von Darlehen, um ihren DOGE-Kauf zu finanzieren.

Die Untersuchung zeigt auch, dass Kryptowährungen als Option für junge britische Investoren in den Mainstream eintreten.

Laut der Umfrage geben 45% der Umfrageteilnehmer an, dass ihre ersten Investitionen in Kryptowährungen getätigt wurden, was fast doppelt so viele ist wie die Anzahl derer, die zuerst in Fonds investiert haben (23%). Die Umfrage fügt hinzu, dass nur 18% der jungen britischen Erwachsenen ihre ersten Investitionen an der Börse getätigt haben und 13% ihr Geld in Investmentfonds investiert haben.
.
Artikel in englischer Sprache auf dailyhodl.com.

Siehe auch  Bitcoin steigt auf 240.000 US-Dollar: Analyst nennt Schlüsselnarrativ als Katalysator

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.