Bitcoin NewsEthereum NewsRipple (XRP) NewsSolana NewsXrp

Krypto-Analyst enthüllt Preisprognosen für Bitcoin und 5 andere Kryptowährungen im bevorstehenden Bullenmarkt

"Krypto-Analyst enthüllt unausweichliche Preise für Bitcoin und 5 Altcoins - Vorausschau auf den nächsten Aufschwung"

Mit dem erwarteten Eintritt des Kryptomarktes in einen Bullenmarkt später in diesem Jahr und Bitcoin sowie Altcoins bereits erwartet auf diese Entwicklung zu reagieren, warten Krypto-Investoren gespannt auf diesen Bullenlauf. Ein Krypto-Analyst hat enthüllt, wohin er die Preise von sechs Kryptowährungen erwartet.

Bitcoin und Altcoins rüsten sich für den Aufstieg

Wenn Bitcoin und Altcoins ihren Aufstieg beginnen, hat die Analystin Crypto Emily enthüllt, wohin sie die Preise der wichtigsten Kryptowährungen steigen sieht. Die Analystin beginnt mit Bitcoin, gibt ihm einen großen Preis an, bevor sie sich anderen Altcoins zuwendet.

Für Bitcoin glaubt Crypto Emily, dass der Preis der führenden Kryptowährung auf 100.000 Dollar steigen wird und sich damit den Bitcoin-Gläubigen anschließt, die dies für möglich halten. Ausgehend vom aktuellen Preis handelt es sich um einen Anstieg um weniger als 50 % für die führende Kryptowährung, was darauf hindeutet, dass dies möglich ist.

Dann wendet sich die Krypto-Analystin den Altcoins zu. Der erste der Altcoins ist Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung auf dem Markt. Obwohl Ethereum es bisher nicht geschafft hat, die Marke von 4.000 Dollar zu durchbrechen, erwartet die Krypto-Analystin, dass der Altcoin irgendwann die Marke von 10.000 Dollar erreichen wird, da dies unvermeidlich ist.

Diese Bullenstimmung erstreckt sich auch auf andere größere Altcoins neben Bitcoin und Ethereum. Beispielsweise macht Crypto Emily ähnliche Prognosen sowohl für den Solana-Preis als auch für den BNB-Preis. Sie erwartet, dass Solana um weitere 600 % steigen wird, um 1.000 Dollar zu erreichen, und dann, dass BNB fast 50 % zulegt, um ebenfalls die Marke von 1.000 Dollar zu erreichen.

Siehe auch  Einfluss der deutschen Regulierungsmaßnahmen auf den Bitcoin-Kurs: Analyse der aktuellen Entwicklung

Als Nächstes stehen die Altcoins XRP und Polygon’s MATIC auf der Liste. Die Krypto-Analystin glaubt, dass diese beiden digitalen Assets irgendwann die 10-Dollar-Marke erreichen werden, was für beide eine ähnliche Preiserhöhung bedeutet. Interessant ist jedoch, wie sich beide Altcoins im letzten Jahr entwickelt haben.

Während Bitcoin und Ethereum in diesem Jahr erhebliche Kursgewinne verzeichnet haben, konnten weder XRP noch MATIC bedeutende Bewegungen verzeichnen. Der XRP-Preis liegt immer noch über 83 % unter seinem Allzeithoch von 3,84 Dollar und MATIC ist 75 % von seinem Allzeithoch von 2,92 Dollar entfernt. Zusammen gehören sie zu den schlechtesten Performern unter den großen Altcoins im letzten Jahr.

Dennoch scheint der Krypto-Bullenmarkt vorerst in weiter Ferne zu liegen, da Bitcoin und Altcoins weiterhin auf dem Markt kämpfen. Da der Kryptomarkt stark von Bitcoin abhängt, um den nächsten Bullenlauf zu starten, würde ein Durchbruch in Richtung 80.000 Dollar voraussichtlich den nächsten Bullenlauf einläuten. In diesem Fall wird erwartet, dass auch Altcoins mitlaufen und neue Allzeithochs erreichen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.