Bitcoin News

Krypto-Währungsumtausch: VALR CEO teilt Einblicke in regulatorische Herausforderungen

Krypto-Börsen auf dem Vormarsch: Farzam Ehsani diskutiert Wachstum und regulatorische Herausforderungen

Farzam Ehsani, Mitbegründer und CEO von VALR, der größten Kryptowährungsbörse Südafrikas, hat kürzlich Einblicke in das Wachstum von Krypto-Börsen und die regulatorischen Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert sind, geteilt. In einer Folge des Public Key-Podcasts diskutierte Ehsani, wie VALR mit der komplexen regulatorischen Landschaft in Südafrika umgegangen ist und das Potenzial der Blockchain-Technologie, traditionelle Finanzsysteme zu transformieren, nach Angaben von Chainalysis.

Überwindung regulatorischer Hürden

Die Gründung einer Kryptobörse in Afrika birgt aufgrund von Kapitalkontrollen und Regierungsverboten erhebliche Herausforderungen. Ehsani betonte die Bedeutung des Verständnisses sowohl lokaler als auch globaler regulatorischer Umgebungen. Seit der Gründung im Jahr 2018 hat VALR mehrere globale Lizenzen erhalten, was seine Verpflichtung zur Einhaltung und finanziellen Souveränität widerspiegelt.
"Euch mag es jetzt riskant erscheinen, in Krypto einzusteigen. Aber ich kann euch versichern, dass sich die Zeiten sehr schnell ändern werden, wo es riskant sein wird, nicht in Krypto einzusteigen", sagte Ehsani. Dieser Satz unterstreicht die wachsende Bedeutung von Kryptowährungen in der globalen Finanzlandschaft.

Finanzielle Souveränität und Integrität

Ehsani betonte die Bedeutung der finanziellen Souveränität und die Rolle von Bitcoin (BTC) dabei, den Menschen zu helfen, traditionelle Finanzsysteme zu verstehen. Er erinnerte sich an seine anfängliche Skepsis gegenüber Bitcoin, die sich später in Befürwortung verwandelte, nachdem er das Potenzial erkannt hatte, Einzelpersonen die Kontrolle über ihre Finanzen zu geben.
Er sprach auch über den aufwendigen Prozess, Lizenzen in mehreren Gerichtsbarkeiten zu erhalten, und betonte, dass die Integrität und Wahlmöglichkeiten im Finanzwesen von höchster Bedeutung seien. "Das Schöne an Bitcoin ist, dass es den Menschen tatsächlich hilft, das traditionelle Finanzsystem zu verstehen", bemerkte Ehsani.

Siehe auch  Ethereum auf dem Vormarsch: Altseason im Kryptomarkt in Sicht?

Expansion und Innovationen von VALR

VALR kündigte kürzlich den VALR Grand Slam Trading Wettbewerb an, der einen Preispool von 60 Millionen USDT verspricht. Diese Initiative ist Teil von VALRs Strategie, seine globale Präsenz zu erweitern und Kryptowährungen durch innovative Finanzlösungen zugänglicher zu machen.
Trotz der Herausforderungen hat VALR erfolgreich 50 Millionen US-Dollar in der größten Krypto-Finanzierungsrunde Afrikas aufgebracht und sogar zusätzliche Investoren abgewiesen. Diese Finanzierung wird VALRs Mission unterstützen, das Finanzsystem zu verbessern und die Einheit der menschlichen Rasse zu fördern.

Globaler regulatorischer Rahmen

Ehsani gab Einblicke in den globalen regulatorischen Rahmen, wobei er feststellte, dass während Südafrika große Fortschritte gemacht hat, andere Regionen wie Nigeria und Indien nach wie vor erhebliche regulatorische Unsicherheiten aufweisen. VALRs Ansatz beinhaltet transparente Kommunikation mit Regulierungsbehörden und die Einhaltung lokaler Gesetze, auch wenn sie nicht mit bestimmten Vorschriften einverstanden sind.
"Wir sagen unseren Bankern, wir sagen unseren Regulierungsbehörden genau, was wir tun. Wenn wir willkommen sind, gehen wir voran. Wenn wir nicht willkommen sind, bleiben wir stehen", erklärte Ehsani. Dieser Ansatz unterstreicht VALRs Engagement für Integrität und ethische Geschäftspraktiken.

Ausblick in die Zukunft

Ausblickend ist Ehsani optimistisch hinsichtlich der Zukunft von Kryptobörsen. Er glaubt, dass die Branche weiter wachsen wird und die regulatorische Klarheit mit der Zeit zunehmen wird. VALR zielt darauf ab, an vorderster Front dieses Wachstums zu stehen und seine robuste Plattform und innovative Lösungen zu nutzen, um ein globales Publikum zu bedienen.
Während VALR weiterhin die Komplexitäten des Kryptolandschaft navigiert, bleibt sein Engagement für finanzielle Souveränität, Integrität und Innovation unerschütterlich. Die Bemühungen des Unternehmens, global zu expandieren, und sein proaktiver Ansatz zur Einhaltung regulatorischer Vorschriften positionieren es als wichtigen Akteur in der sich entwickelnden Welt der Kryptowährungen.

Siehe auch  Ethereum Ist Bitcoin überlegen und wird es irgendwann ersetzen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.