Bitcoin NewsDogecoin NewsEthereum NewsRipple (XRP) NewsSolana News

Kryptomarkt weiter im Rückzug: Aktuelle Verluste und Ausblicke

Der Krypto-Markt in Turbulenzen: Wie reagieren Bitcoin und Altcoins auf den Abschwung?

Der Krypto-Markt betritt eine Bärenphase, in der Bitcoin stabil bleibt, aber Altcoins dramatisch an Wert verlieren. In den letzten 24 Stunden ist die Marktkapitalisierung des Kryptowährungsmarktes um 2,2 % auf 2,36 Billionen US-Dollar gesunken. Während Bitcoin einen moderaten Rückgang von 1 % verzeichnete, erlitten Altcoins viel stärkere Verluste. Ethereum fiel um 3,3 %, Solana stürzte um 7,8 % ab und Dogecoin verlor 9,2 %.

Der Hauptabschwung fand im frühen asiatischen Handel statt, doch zum Zeitpunkt dieses Berichts hat sich der Kryptomarkt von den anfänglichen Extremen entfernt. Trotzdem deutet das aktuelle Momentum darauf hin, dass die Bären die Oberhand im Kryptomarkt haben. Dies ist besonders überraschend, da die Nasdaq und S&P 500 Indizes beeindruckende Erneuerungen ihrer Allzeithochs verzeichneten.

Bitcoin fiel heute Morgen auf 64,5.000 US-Dollar, den niedrigsten Stand seit dem 15. Mai. Der Rückgang hält nun schon seit zwölf Tagen an. Die Kryptowährung versucht, Unterstützung unterhalb des 50-Tage-Durchschnitts und der 76,4%igen Korrektur von den Zuwächsen zwischen Januar und März zu finden.

Im Gegensatz dazu verzeichnen führende Altcoins deutlich größere Verluste aufgrund eines veränderten Marktsentiments. Solana hat in den letzten 12 Tagen mehr als 20 % seines Wertes verloren, und der Verkaufsdruck nimmt weiter zu. Obwohl die Verluste zeitweise über 11 % lagen, belaufen sie sich zum Zeitpunkt dieses Berichts auf 4,5 %. Beim Erreichen des 200-Tage-Durchschnitts kam es zu einem Kaufinteresse seitens der Investoren. Es ist möglich, dass dieser jüngste Rückgang den Markt in den kommenden Tagen wieder nach oben drehen wird, ähnlich wie im April.

Die CoinShares berichteten, dass die Investitionen in Kryptofonds letzte Woche um 600 Millionen US-Dollar gesunken sind, nachdem in den vorherigen 12 Wochen Rekordinvestitionen von 2,038 Milliarden US-Dollar verzeichnet wurden. Der deutliche Abfluss erfolgte nach fünf Wochen positiver Entwicklungen. Während die Bitcoin-Investitionen um 621 Millionen US-Dollar zurückgingen, stiegen die Ethereum-Investitionen um 13 Millionen US-Dollar. Der Abfluss aus dem Bitcoin-ETF von Grayscale belief sich in dieser Woche auf 273 Millionen US-Dollar.

Siehe auch  Top-Aktienanalyse: Bitcoin, Tesla, BYD - was Anleger wissen müssen!

Die Australian Securities Exchange wird ab dem 20. Juni den Handel mit dem ersten Spot-Bitcoin-ETF aufnehmen. Ein Produkt von VanEck hat die Genehmigung erhalten, während andere Emittenten noch ausstehen.

Die US-SEC hat zugestimmt, die Geldstrafe für Ripple wegen Verstößen gegen Wertpapiergesetze von 2 Milliarden US-Dollar auf 102,6 Millionen US-Dollar zu reduzieren. Dies erfolgte als Reaktion auf eine Anfrage der Anwälte von Ripple, die die vom Regulator festgelegte ursprüngliche Strafe als unverhältnismäßig hoch empfanden.

Im TON-Netzwerk wird ein Gesamtwert blockierter Vermögenswerte von über 605 Millionen US-Dollar erreicht. Dies platziert die Blockchain auf dem 15. Platz unter den größten DeFi-Ökosystemen.

Der Kryptowährungsmarkt ist volatil und kann durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst werden. Trotz des aktuellen Rückgangs der Marktkapitalisierung und der Verluste bei verschiedenen Altcoins bleibt Bitcoin eine Schlüsselkryptowährung, die die Richtung des Marktes maßgeblich beeinflusst. Regulatorische Entscheidungen, wie die Reduktion der Ripple-Geldstrafe durch die US-SEC, können ebenfalls erhebliche Auswirkungen auf die Märkte haben und die Gemüter der Anleger beeinflussen.

Die weitere Entwicklung der aktuellen Lage im Kryptowährungsmarkt bleibt abzuwarten. Es ist unklar, ob sich der Markt wieder erholen wird oder ob weitere Verluste drohen. Anleger werden daher angehalten, die Entwicklungen im Kryptowährungsbereich genau zu beobachten, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.