Bitcoin News

Laut Anthony Scaramucci von SkyBridge Capital ist der Bitcoin Bull Run immer noch “in Takt”

Der Bullenzyklus von Bitcoin für 2021 wurde angehalten, nicht vollständig gestoppt und wird wieder aufgenommen, meinte der Gründer von SkyBridge Capital - Anthony Scaramucci. In einem neuen Interview ging der ehemalige Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses auf die jüngsten Umweltprobleme ein und bezeichnete Bitcoin als ein vollständig robustes Währungsnetzwerk.

Der gestrige Marktcrash, bei dem Bitcoin innerhalb von Minuten um mehr als 10.000 US-Dollar abrutschte, löste bei Investoren und Kommentatoren Schockwellen aus, um ihre Meinung zu diesem Thema zu äußern. Das Neueste ist der Gründer von SkyBridge Capital - Anthony Scaramucci. Im Gespräch mit CNBC bekräftigte der Investor seine optimistischen Ansichten zur primären Kryptowährung und versicherte, dass die beeindruckende Wertentwicklung des Vermögenswerts im Jahr 2021 fortgesetzt werden wird. Ähnlich wie bei den am meisten diskutierten Marktcrash-Theorien ging Scaramucci auf die „enormen Mengen an Leveraged Tradern“ ein. Wie gestern berichtet, stiegen die Liquidationen innerhalb von 24 Stunden auf über 8 Milliarden US-Dollar. Trotzdem sagte Scaramucci voraus, dass "Bitcoin langfristig wieder auf die Beine kommt". Darüber hinaus ging er auf einige der neuesten FUD aus verschiedenen Richtungen ein, angefangen mit Elon Musks Angriffen auf Bitcoin aufgrund von Umweltproblemen. Scaramucci sagte jedoch, dass die Forschung seiner Organisation darauf hinwies, dass ein erheblicher Teil der Energie, die BTC verbraucht, aus erneuerbaren Quellen stammt. Er bemerkte auch, dass der „Gesamtkohlenstoffausstoß von Bitcoin 0,13% beträgt“.

"Also, wenn Sie die Fakten mit den Behauptungen verknüpfen, passen sie nicht." - er erklärte.

In Bezug auf China, wo die bevölkerungsreichste Nation der Welt in letzter Zeit ihre negative Haltung gegenüber BTC bekräftigte, sagte Scaramucci: „Ich akzeptiere die Tatsache, dass China möglicherweise niemals eine Kryptowährung zulässt, weil es ein geschlossenes Wirtschaftssystem hat.“ Er stellte jedoch fest, dass Facebook, Google und andere soziale Plattformen trotz ihrer „Zensurprobleme in China“ immer beliebter wurden. Als solches kam er zu dem Schluss, dass diese Geschichten auf lange Sicht nicht mit den soliden Grundlagen von Bitcoin übereinstimmen werden, und fügte hinzu:

Siehe auch  Die Enthüllung von Swiss Crypto Jay: Vom Kochlehrling zum Krypto-Experten

"Wir glauben nur, dass Bitcoin ein vollständig robustes monetäres Netzwerk ist, das derzeit auf über 110 Millionen Benutzer und möglicherweise bis 2025 auf 1 Milliarde Benutzer skaliert."

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.