AnalysenBitcoin News

Neue SEC, gleiche Geschichte. US SEC verschiebt Entscheidungen über vier Bitcoin-ETF-Anträge bis Ende des Jahres

Die SEC der Vereinigten Staaten hat die Entscheidungen über vier Bitcoin-ETF-Anträge erneut verschoben, wobei die Krypto-Community nun daran gewöhnt ist, dass die Regulierungsbehörde solche Schritte macht

SEC verschiebt Entscheidungen zu vier Bitcoin-ETF-Vorschlägen

Die United States Securities and Exchange Commission (SEC) gab am Wochenende bekannt, dass sie bis Ende des Jahres keine Entscheidungen über vier Bitcoin Exchange Traded Funds (ETF)-Anträge treffen wird.

Die Kryptowährungs-Community war optimistisch, dass die US-SEC unter der Führung von Gary Gensler Kryptowährungen positiv sehen und zumindest einen Bitcoin-ETF genehmigen würde. Dieser Optimismus ist der Grund, warum in den letzten Monaten zahlreiche Investmentfirmen Bitcoin- und Ethereum-ETF-Vorschläge bei der SEC eingereicht haben.

Es hat jedoch nicht so geklappt, wie Krypto-Enthusiasten erwartet hatten. Die Regulierungsbehörde muss noch einen einzigen Krypto-ETF-Antrag genehmigen, und Gensler arbeitet hart daran, den breiteren Kryptowährungsraum zu regulieren.

Die SEC, noch einmal, seine Entscheidungen verschoben auf vier Bitcoin-ETF-Anwendungen. Die Entscheidungsfrist der Anträge von Global X, Valkyrie, WisdomTree und Kryptoin wurde auf den 21. November, 8. Dezember, 11. Dezember bzw. 24. Dezember verschoben. Die SEC hatte zuvor ihren Überprüfungszeitraum für Valkyrie, WisdomTree und Kryptoin verlängert.

Die Regulierungsbehörde hat die Angewohnheit, den Überprüfungszeitraum der Bitcoin-ETF-Anträge zu verlängern, bevor sie sie schließlich ablehnt. Nach Angaben der SEC hält sie es für angemessen, einen längeren Zeitraum für die Prüfung der Bitcoin-ETF-Anträge festzulegen, bevor sie über ihre Genehmigung oder Ablehnung entscheiden kann.

BTC/USD-Chart. Quelle: FXEMPIRE
Trotzdem muss die SEC die auf ihrem Tisch liegenden Vorschläge für Bitcoin-Futures-ETFs noch prüfen oder genehmigen. Der Preis von Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden um weniger als 1% gefallen, wird aber immer noch über 47.000 USD gehandelt. Der breitere Kryptowährungsmarkt erholte sich am Wochenende und könnte in den kommenden Stunden und Tagen höher steigen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.