Bitcoin NewsDogecoin News

Palantir akzeptiert jetzt BTC | Coinlist.me

Palantir Technologies akzeptiert jetzt Bitcoin als Zahlungsmittel für seine Dienste und plant, die Kryptowährung in seiner Bilanz zu halten

Das Datenanalyseunternehmen Palantir Technologies hat begonnen, Bitcoin (BTC) für die Zahlung seiner Dienste zu akzeptieren. Das Technologieunternehmen des Milliardärs Peter Thiel gab dies bekannt während eines Ergebnisaufrufs für das erste Quartal gestern.

Das Unternehmen entwickelt Software, mit der Unternehmen und Organisationen ihre Daten, Entscheidungen und Vorgänge auf einer einzigen Plattform integrieren können. Es bietet diese Dienstleistungen zahlreichen Kunden in verschiedenen Teilen der Welt an.

Diese neueste Entwicklung macht das an der New Yorker Börse notierte Unternehmen zum neuesten Unternehmen, das BTC als Zahlungsoption akzeptiert. Elon Musks Tesla ist ein weiteres Schwergewicht in der Unternehmenswelt, das seit kurzem BTC als Zahlungsmittel für seine Elektrofahrzeuge akzeptiert.

Palantir Technologies erwägt auch, Bitcoin in seine Bilanz aufzunehmen. Das Datenanalyseunternehmen gab während des Gewinnaufrufs bekannt, dass es die Option prüft, einen Teil seiner Barreserven in BTC zu halten. In diesem Fall würde Palantir zu einer kleinen, aber wachsenden Gruppe von börsennotierten Unternehmen gehören, die BTC in ihren Unternehmenskassen halten. Es würde sich Tesla, MicroStrategy, Meitu und Square anschließen, die die führende Kryptowährung in ihrer Bilanz haben.

Die anderen führenden Unternehmen von Peter Thiel, PayPal und Venmo, bieten ihren Kunden bereits Kryptowährungsdienste an. Palantirs Einführung erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem die führende Kryptowährung Schwierigkeiten hat, die Marke von 60.000 US-Dollar zu erreichen.

Bitcoin wurde in den letzten Tagen unter 60.000 USD gehandelt. Die Rallye hat sich abgekühlt, seit sie ihren Allzeithochpreis über 64.000 US-Dollar erreicht hat. Trotzdem dringen Privatanleger und institutionelle Anleger immer noch in den Kryptowährungsmarkt vor.

Siehe auch  Warum der Preis von Bitcoin immer noch fallen könnte

Tesla hält immer noch fast 2,5 Milliarden US-Dollar an Bitcoin, während MicroStrategy weiterhin ständig BTC ansammelt. Bitcoin ist seit Jahresbeginn immer noch um fast 100% gestiegen, wird aber derzeit von Unternehmen wie Ether und Dogecoin übertroffen.

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf coinlist.me.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.