Bitcoin NewsEthereum NewsSolana News

Solana: Bullisches Setup und Potenzial für Aufwärtstrend – Expertenanalyse

Das Potenzial von Solana: Experten erwarten Kursanstieg auf 500 USD und ETF-Zulassung

Aktuelle Entwicklungen rund um Solana

Der Solana-Kurs befindet sich derzeit auf einer signifikanten Fibonacci-Unterstützung, wie von BeInCrypto | Bitcoin & Krypto News berichtet. Dies könnte bedeuten, dass der SOL-Kurs bald einen bullishen Aufschwung erleben wird und eine Aufwärtsbewegung einleitet. Sollte die Golden-Ratio-Unterstützung bei etwa 145 USD durchbrochen werden, könnte die nächste bedeutende Fib-Unterstützung bei rund 133 USD liegen.

Trotz eines Anstiegs von über 1.112 % in den letzten acht Monaten befindet sich Solana seit vier Monaten in einer Abwärtsbewegung. Einem aktuellen Artikel zufolge hat sich im 4-Stunden-Chart von Solana ein sogenanntes Death Cross gebildet, was den kurzfristigen Trend als bärisch bestätigt.

Blickt man jedoch auf die langfristige Perspektive, so sieht der Kryptoanalyst Ali Martinez ein bullisches Setup für Solana mit einem möglichen Anstieg um bis zu 53 %. Er legt Anlegern nahe, insbesondere das Support-Level bei 143 US-Dollar sowie das Widerstands-Level bei 178 US-Dollar genau im Auge zu behalten. Trotz einiger Rücksetzer sieht Martinez den langfristigen Aufwärtstrend von Solana als intakt an und glaubt, dass sogar ein Potenzial für einen Anstieg auf bis zu 500 US-Dollar besteht. Die aktive Community um Solana trägt ebenfalls zur Stabilität und Relevanz des Projekts bei.

Ein weiterer aufschlussreicher Aspekt wird in einem Bericht von BeInCrypto | Bitcoin & Krypto News herausgestellt: Branchenführer sehen großes Potenzial für zukünftige Spot ETFs, die auf Solana basieren. Die SEC steht kurz vor der Genehmigung von Ethereum-Spot-ETFs, was Spekulationen hervorruft, ob auch bald ein ETF für SOL folgen könnte. Experten wie Brian Kelly und Joe McCann sind optimistisch hinsichtlich dieser Möglichkeit aufgrund der wachsenden Bedeutung von SOL auf dem Kryptomarkt.

Siehe auch  Ethereum und $DAWGZ: Potenzial für atemberaubende Kurssteigerungen

Jedoch warnt Nate Geraci vom ETF Store davor, dass regulatorische Hürden bestehen bleiben könnten, solange keine klareren Vorschriften vorhanden sind. Bloomberg Analyst James Seyffart fügt hinzu, dass es Jahre dauern könnte, bis solche Produkte genehmigt werden, wenn nicht vorher regulierte Futures-Märkte existieren oder gesetzliche Rahmenbedingungen geschaffen wurden.

Es bleibt also abzuwarten, ob und wann ein ETF für Solana genehmigt wird und wie sich dies auf den Kurs und die allgemeine Entwicklung der Kryptowährung auswirken wird.

Insgesamt zeigt sich, dass Solana derzeit sowohl bullisches als auch bärisches Potenzial aufweist, abhängig von verschiedenen Faktoren wie technischer Analyse, Marktstimmung und regulatorischen Entwicklungen. Anleger sollten daher aufmerksam bleiben und die Entwicklungen rund um Solana im Auge behalten, um fundierte Anlageentscheidungen treffen zu können.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.