Krypto News

Bitwise zieht Anmeldung für Bitcoin und Ethereum Marktkapitalisierungsgewichtungsstrategie-ETF zurück.

Bitwise zieht Registrierung für Bitcoin und Ethereum Market Cap Weight Strategy ETF zurück

In einer kürzlich erfolgten Einreichung bei der US Securities and Exchange Commission (SEC) hat Bitwise beschlossen, seine Registrierung für seinen Bitcoin- und Ethereum-Market Cap Weight Strategy Exchange Traded Fund (ETF) zurückzuziehen. Der Grund für diese Maßnahme ist unbekannt, aber Katherine Dowling, Chief Legal Officer von Bitwise, hat kurz erwähnt, dass das Unternehmen die Pläne zur Einführung des Fonds verschoben hat.

Bitwise stoppt Pläne für den Start des Bitcoin- und Ethereum-Market Cap Weight Strategy ETF

Nach der Verschiebung von sieben Spot-Bitcoin-ETFs hat Bitwise Asset Management am 31. August 2023 seinen Bitcoin- und Ethereum-Market Cap Weight Strategy ETF zurückgezogen, wie in einer SEC-Einreichung angegeben. Der digitale Vermögensverwalter reichte den Fonds am 3. August 2023 bei der SEC ein. Er basiert auf der Marktkapitalisierung der letzten fünf Jahre und anderen qualifizierenden Faktoren, um das Gewicht jeder Kryptowährung festzustellen.

Aufgrund der Marktkapitalisierung von Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) wäre die kombinierte Zuweisung dieser Kryptoassets im vorgeschlagenen ETF auf 75% begrenzt gewesen. Die jüngste Einreichung von Dowling enthält keine Begründungen für den Rückzug des Unternehmens. Das Dokument erklärt:

"Der Trust beabsichtigt nicht mehr, die Wirksamkeit des Fonds anzustreben, und es wurden keine Wertpapiere des Fonds gemäß der oben genannten nachträglichen Änderung des Post-Effective Amendment des Registrierungsschreibens des Trusts verkauft oder verkauft."

Bitwise war eine der sieben ETF-Einreichungen, die in der vergangenen Woche Verzögerungen erfahren haben. Dazu gehören Wisdomtree, Valkyrie, Fidelity's Wise Origin, Vaneck, Blackrock und Invesco Galaxy. Trotz dieses Rückschlags gaben Bloomberg's Senior ETF Analyst Eric Balchunas und James Seyffart an, dass sie immer noch eine Wahrscheinlichkeit von 75% für die Genehmigung des Spot-BTC-ETF im Jahr 2023 annehmen.

Siehe auch  Die ultimative Anleitung zum Verdienen von kostenlosen Jam durch Airdrops auf DappRadar

Es ist wichtig, den Bitwise Bitcoin und Ethereum Market Cap Weight Strategy ETF nicht mit ihrem Spot-BTC-ETF zu verwechseln, da es sich um einen physisch unterstützten Bitcoin-ETF handelt, der den Preis von Bitcoin verfolgt. Dieser spezielle vorgeschlagene Fonds besitzt BTC, um den Anlegern eine Beteiligung an den Preisfluktuationen der Kryptowährung zu ermöglichen, ohne direkt BTC zu halten.

Der Bitwise Spot Bitcoin ETF strebt eine Notierung an der NYSE Arca unter dem Tickersymbol "BITW" an. Der Ticker für den Bitwise Bitcoin and Ethereum Market Cap Weight Strategy ETF sollte "BITC" lauten, bevor der Fonds zurückgezogen wurde.

Was halten Sie von Bitwises Rückzug seines Bitcoin- und Ethereum-Market Cap Weight Strategy ETF (BITC)? Teilen Sie Ihre Gedanken und Meinungen zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.