Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
Krypto News

Blockchain.com hat Krypto-Transaktionen im Wert von 1 Billion US-Dollar verarbeitet. CFO enthüllt IPO-Pläne

Blockchain.com – ehemals Blockchain.info – eine der OGs der Kryptoindustrie, gab heute bekannt, dass sie in der Nähe ihres ersten Jahrzehnts auf dem Markt Kryptotransaktionen im Wert von 1 Billion US-Dollar verarbeiten konnte.

Macrina Kgil, CFO von Blockchain.com, teilte die Neuigkeiten auf ihrem institutionellen Blog und stellt fest, dass diese Statistik nur Bitcoin-Transaktionen zwischen echten Kryptowährungsbenutzern abdeckt, wobei das Handelsvolumen, das von der Börse des Unternehmens abgewickelt wird, ausgelassen wird.

Wir haben kürzlich bei Blockchain.com einen wichtigen Meilenstein erreicht und mehr als 1 Billion US-Dollar an Kryptotransaktionen auf unserer Plattform überschritten. Um diese Zahl in einen Kontext zu setzen, haben wir seit 2012 fast ein Drittel aller Bitcoin-Netzwerktransaktionen abgewickelt.

Blockchain.com hat vielleicht eine der bekanntesten Bitcoin-Wallets der Welt. Es unterstützte ausschließlich Bitcoin und wurde weiterentwickelt, um BTC, BCH, ETH, XLM und Pax Dollar zu unterstützen. Es bietet auch die Integration mit seiner eigenen Krypto-Börse, verzinslichen Spardienstleistungen, Unterstützung für Hardware-Wallets und mehr.

Airdrop von VNSMART Blockchain.com hat Krypto-Transaktionen im Wert von 1 Billion US-Dollar verarbeitet.  CFO enthüllt IPO-Pläne, Krypto News Aktuell

Eine erfolgreiche Geschäftsstrategie

Für Macrina Kgil liegt der Schlüssel zum Erfolg von Blockchain.com in seiner Geschäftsstrategie und der Art und Weise, wie sich das Unternehmen im Laufe der Jahre an die Veränderungen in der Branche angepasst hat.

Macrina Kgil glaubt, dass es mindestens „drei Haupttreiber hinter diesem Wachstum“ gibt.

  • Erstens, öffentliche Präferenz: Derzeit gibt es weltweit 76 Millionen Nutzer des Bitcoin-Wallets. Das Wallet steht auch an der Spitze der am häufigsten heruntergeladenen Kryptowährungs-Wallets auf Android.
  • Zweitens die Beziehung zu institutionellen Anlegern: Blockchain.com konnte in den letzten zwei Jahren hochwertige, wohlhabende Investoren anziehen und das Interesse der Institutionen an einem Engagement in Bitcoin nutzen.
  • Drittens, das jüngste Brokerage- und Börsengeschäft: Für Macrina Kgil hat die Börse blockchain.com in den letzten 6 Monaten ein deutliches Wachstum verzeichnet, da sich die Kryptowährungsmärkte aufheizen.

Macrina Kgil ist zuversichtlich, dass sich diese mehrgleisige Strategie als erfolgreich erwiesen hat und auch in Zukunft im Mittelpunkt von Blockchain.com stehen wird.

Was Blockchain.com einzigartig macht, ist, dass wir in drei wichtigen Teilen des Marktes ein florierendes Geschäft haben. Mit verschiedenen Einnahmequellen, großartigen Produkten, um die Verbrauchernachfrage zu befriedigen, und einem Team vor Ort sind wir zuversichtlich, dass wir in den kommenden Jahren ein nachhaltiges Wachstum sehen werden.

Blockchain.com erwägt einen Börsengang

Sprechen mit Forbes, enthüllte Macrina Kgil die Absichten von Blockchain.com, an die Börse zu gehen. Das Unternehmen will folgen Münzbasis und Robin Hood und seine Position bei nordamerikanischen Investoren verbessern. Die Börse könnte anderthalb Jahre entfernt sein:

„Ein Börsengang ist möglicherweise 18 Monate oder länger entfernt“

Bereits im März 2021, Blockchain.com erzogen über 300 Millionen US-Dollar an Finanzierung bei einer Bewertung von 5,2 Milliarden US-Dollar nach dem Geldeingang. Der Runde folgte eine weitere über 120 Millionen US-Dollar Februar von 2021.

Unter anderem finanzieren Google Ventures, Lightspeed Venture Partners, DST Global und VY Capital das Wachstum des Unternehmens.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)