BitcoinDataEthereumGiantKrypto NewsLinkUsdpXp

Brasiliens führende Maklerfirma gibt das Startdatum ihrer Krypto-Plattform bekannt


XP Inc. – eines der größten Maklerunternehmen Brasiliens – erwartet die Veröffentlichung seiner Kryptowährungsplattform bis Mitte August 2022. Zunächst wird das Unternehmen den Handel mit Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) erlauben, während es später weitere digitale Assets hinzufügen könnte im Jahr.

Der Niedergang von Crypto ist kein Problem für XP

Im Mai dieses Jahres hat die brasilianische Anlageverwaltungsgesellschaft – XP Inc. – Partner mit Nasdaq, um eine Digital-Asset-Börse namens XTAGE zu schaffen. Die Plattform sollte vollständig in das Ökosystem des Unternehmens integriert und bis Ende Juni live gehen.

Allerdings in einem kürzlich Interview Für Reuters sagte Lucas Rabechini – Director of Financial Products bei XP –, dass sich der Start der Plattform bis Mitte August verzögern werde. Wie ursprünglich geplant, wird der Handelsplatz die beiden größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung – Bitcoin und Ethereum – unterstützen, während in den folgenden Monaten zehn weitere Vermögenswerte folgen sollten.

In Bezug auf den anhaltenden Marktcrash argumentierte Rabechini, dass die Kryptopreise nicht das einzige wichtige Merkmal der Branche seien:

„Man kann sagen ‚Das Volumen war schwach, es wird wenige Aufträge geben‘, aber wir sehen, dass dieser Markt im Laufe der Zeit systematisch wächst, und unsere langfristige Perspektive konzentriert sich nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Technologie.“

Anschließend versicherte Rabechini, dass die Kryptodienste von XP den nationalen Gesetzen entsprechen werden, um den 3,6 Millionen Kunden des Unternehmens maximalen Schutz zu bieten.

Brasiliens Finanzgiganten beeilen sich, Kryptodienste anzubieten

Im vergangenen September hat eine der größten brasilianischen Banken – BTG Pactual – erlaubt seinen Kunden, Kryptowährungen direkt über eine neue Plattform namens Mynt zu handeln. Ähnlich wie bei XP nahm das Finanzinstitut nur Bitcoin und Ethereum in das Angebot auf.

Im Mai 2022 wird die größte digitale Bank Lateinamerikas – Nubank – trat bei zwingt Paxos dazu, seinen Benutzern ein einfaches und nahtloses Kryptowährungserlebnis zu bieten. Insbesondere konnten Kunden BTC und ETH über die Banking-App kaufen, verkaufen und halten, wobei Kryptokäufe ab 0,20 $ (1 BRL) begannen.

Vor zwei Wochen hat das brasilianische Start-up für digitale Zahlungen – PicPay – gestartet eine Kryptowährungsbörse. Neben Bitcoin und Ethereum wird die Plattform auch den Stablecoin Paxos USDP unterstützen, der 1:1 an den US-Dollar gekoppelt ist. Bis Ende 2022 will der Handelsplatz bis zu 100 Coins unterstützen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.