Krypto News

Brasiliens Senat gibt grünes Licht für das Krypto-Regulierungsgesetz des Landes (Bericht)


Berichten zufolge hat das Oberhaus des brasilianischen Nationalkongresses – der Bundessenat – dem Gesetzentwurf zugestimmt, der als regulatorischer Rahmen für die lokale Kryptowährungsindustrie dienen könnte. Die Gesetzgebung muss grünes Licht von der Abgeordnetenkammer erhalten, bevor sie in Kraft tritt.

Senat sagte „Ja“

Die größte Nation Südamerikas geht allmählich dazu über, Regeln für ihr digitales Asset-Ökosystem aufzustellen. In einem lokalen Bericht heißt es, dass der Senat ein Gesetz verabschiedet hat, um einen umfassenden Regulierungsrahmen für den Umgang mit Bitcoin und Altcoins zu schaffen.

Der Vorschlag des Senats definierte einen „virtuellen Vermögenswert“ als die „digitale Darstellung eines Werts, der elektronisch gehandelt oder übertragen werden kann, einschließlich Zahlungen und Investitionen“. Dem Gesetzentwurf zufolge sollten lokale Anbieter von Kryptowährungen nur in Brasilien tätig sein können und müssen eine Lizenz von einer Behörde oder Einrichtung der föderalen öffentlichen Verwaltung einholen.

Die Regierung wiederum muss noch entscheiden, ob weitere Änderungen in den Gesetzentwurf aufgenommen werden sollen. Der brasilianische Gesetzgeber wird auch festlegen, welche Bundesorganisation als oberster Finanzwächter fungieren wird, um die Anbieter von Kryptowährungen zu überwachen.

Der Vorschlag benötigt nun die Zustimmung der Abgeordnetenkammer (das Unterhaus des Nationalkongresses) und die Unterschrift von Präsident Jair Bolsonaro, um wirksam zu werden.

Brasilien: der weltweit führende Anbieter von Kryptowährungen

Anfang dieses Jahres befragte die in den USA ansässige Kryptowährungsplattform Gemini etwa 30.000 Menschen in 20 Ländern, um herauszufinden, welche Nationen am stärksten zu digitalen Vermögenswerten neigen. Dem Ergebnis zufolge teilen sich Brasilien und Indonesien den ersten Platz, da 41 % der Befragten aus beiden Staaten zugeben, HODLer zu sein.

Diejenigen, die Fiat-Währungen gegen Bitcoin oder Altcoins getauscht haben, sagten, ihr treibendes Motiv dafür sei, dass sie an das langfristige Investitionspotenzial von Krypto glauben.

Siehe auch  SEC-Vorsitzender von Senatoren zu überlastenden Krypto-Meldepflichten befragt

Ein weiterer Hauptgrund war der Kauf digitaler Vermögenswerte als Absicherung gegen die steigende Inflation. Brasiliens aktuelle Inflationsrate liegt bei über 10 %, da beispielsweise die Benzinpreise seit 2021 um fast 50 % gestiegen sind.

Erwähnenswert ist auch, dass fast die Hälfte aller befragten Krypto-Inhaber in der lateinamerikanischen Region (wo sich Brasilien befindet) letztes Jahr zum ersten Mal auf den Markt gekommen sind.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.