Bitcoin NewsKrypto NewsStatusTrust

BREAKING: Greyscale-Triumph: SEC zerschmettert, GBTC schießt in Richtung ETF, Bitcoin strebt 28.000 US-Dollar an

In einer bedeutenden Wende für Bitcoin (BTC) und den Gesamtmarkt ist der Kryptowährungs-Vermögensverwalter Grayscale siegreich in seinem Rechtsstreit gegen die US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission).

Das US-Berufungsgericht des District of Columbia hat zugunsten von Grayscale entschieden, die Klage der SEC abgewiesen und das Unternehmen möglicherweise einen Schritt näher an die Erlangung des Status eines Bitcoin Spot Exchange Traded Fund (ETF) gebracht.

Das jüngste Urteil des US-Berufungsgerichts des District of Columbia hat den Bemühungen der SEC, Grayscales Fortschritte bei der Einrichtung eines Bitcoin-Spot-ETF zu behindern, einen schweren Schlag versetzt.

Auch wenn diese Entscheidung nicht automatisch das Flaggschiffprodukt von Grayscale, den Grayscale Bitcoin Trust (GBTC), in einen Spot-ETF umwandelt, stellt sie zweifellos einen entscheidenden Meilenstein auf dem Weg zu diesem Ziel dar.

James Seyffart, Bloombergs renommierter ETF-Experte, betont, dass dieser rechtliche Triumph für Grayscale das Unternehmen dem Erreichen des ETF-Status für Bitcoin näher bringt. Die Entscheidung des Gerichts, die Ablehnung der Umwandlung von GBTC in einen ETF durch die SEC aufzuheben, öffnet Türen für weitere Diskussionen und Fortschritte auf dem Kryptowährungsmarkt.

Infolgedessen verzeichnete Bitcoin einen bemerkenswerten Anstieg von über 4 % und wird derzeit bei 27.300 $ gehandelt, etwas über seinem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt (MA). Zunächst gab es Bedenken, dass der MA die Erholung von Bitcoin von den jüngsten Rückschlägen behindern könnte.

Angesichts der jüngsten Entwicklungen rund um den Rechtssieg von Grayscale überschritt BTC jedoch mühelos die 27.000-Dollar-Marke und erreichte kurzzeitig 27.500 Dollar.

Um seine Erholung aufrechtzuerhalten, muss Bitcoin das Niveau von 27.000 US-Dollar halten und vermeiden, erneut unter den gleitenden Durchschnitt zu fallen. Die Etablierung des MA als neues Unterstützungsniveau würde vor kurzfristigen Preisrückgängen schützen.

Siehe auch  Ark Invest auf 1,4 Mio. $ BTC, mögliche mit Julian Assange verknüpfte Datei auf Bitcoin Blockchain – Wochenrückblick – The Weekly

Darüber hinaus würde es die Kryptowährung günstig für einen weiteren Versuch zur Überwindung des Widerstands bei 28.000 US-Dollar positionieren, sollte es ihm bei seinen ersten Versuchen nicht gelingen, diese Barriere zu durchbrechen.

Dieser Triumph von Grayscale gegen die US-Regulierungsbehörden stellt einen bedeutenden Sieg für den gesamten Kryptowährungsmarkt dar, der mit einem anhaltenden Vorgehen der Regulierungsbehörden zu kämpfen hat.

Der Ausgang dieses Rechtsstreits stellt einen positiven Präzedenzfall dar, der das Vertrauen in den Markt neu erwecken und den jüngsten Trend der Liquiditätsabflüsse umkehren könnte.

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.