BitcoinKrypto News

BTC auf 3-Monats-Tief bei den Plänen zur Bilanzkürzung der Fed (wöchentliche Zusammenfassung)

                                                            Die erste Woche des Jahres 2022 beginnt für Bitcoin und den Rest des Kryptowährungsmarktes ziemlich dramatisch, dessen Gesamtkapitalisierung in sieben Tagen um etwa 240 Milliarden US-Dollar gesunken ist.  Dies ist darauf zurückzuführen, dass die US-Notenbank Federal Reserve Pläne bekannt gab, ihre Bilanz zu reduzieren, die möglicherweise bereits in den nächsten Monaten beginnen wird.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass der Bitcoin-Preis bessere Tage gesehen hat. BTC ist seit dieser Zeit letzte Woche um etwa 12,5 % gesunken und wird derzeit bei etwa 41.400 USD gehandelt. In den letzten sieben Tagen bewegte sich die Kryptowährung die meiste Zeit seitwärts, aber dann am 6. Januar verschlechterten sich die Dinge, als der Preis auf 46.000 $ fiel. Bären waren noch nicht fertig, und heute scheint der Preis nach unten zu gehen, nachdem er unter 41.000 USD gefallen ist.

Die Marktstimmung befindet sich derzeit in einem Zustand extremer Angst, so der Bitcoin Fear and Greed Index, der den niedrigsten Stand seit Juli letzten Jahres erreicht hat. Dies spiegelt sich deutlich in den Charts wider, da die große Mehrheit der Kryptowährungen in den Top 20 rot markiert ist, nur ausgenommen Chainlink (plus 25,8%) und ATOM (plus 43%). Ethereum ist um 15,5 % gesunken, BNB – 14,1 %, Solana – 20,8 %, ADA – 10,8 %, DOT – 9,2 % und so weiter.

Anderswo auf dem Kryptowährungsmarkt sieht es jedoch vielversprechender und optimistischer aus. Der Bereich der nicht fungiblen Token (NFTs) boomt weiter mit einer kürzlichen Ankündigung von Samsung, einzutauchen. Der Tech-Gigant wird über das beliebte Projekt Decentraland (MANA) in das Metaversum eintreten. OpenSea – der größte NFT-Marktplatz – schloss eine weitere Finanzierungsrunde ab, die seine Gesamtbewertung auf satte 13 Milliarden US-Dollar brachte, was den Appetit der Anleger deutlich zeigt.

Auf jeden Fall ist es sehr interessant zu sehen, wie sich die Dinge in den kommenden Tagen und im Jahr 2022 insgesamt entwickeln werden. Werden wir eine tiefere Korrektur sehen oder wird die Branche noch stärker wachsen als 2021? Nur die Zeit kann es verraten.

Marktdaten

Marktkapitalisierung: 2.072 Mrd. USD | 24H Vol: 180B | BTC-Dominanz: 39,9%

Bitcoin: 41.320 $ (-12,5%%) | ETH: 3.129 $ (-15,5%) | ADA: $1,21 (-10,8%)

Die Krypto-Schlagzeilen dieser Woche, die Sie nicht verpassen dürfen

Der drittgrößte Bitcoin-Wal schluckt während des Einbruchs weitere 24 Millionen US-Dollar an BTC. Die drittgrößte Bitcoin-Adresse hat weitere 551 BTC gekauft, während der Preis auf durchschnittlich 45.219 $ sank. Allein in dieser Woche hat das Unternehmen über 1.000 BTC angesammelt.

Samsung taucht tiefer in Metaverse ein und verwendet Decentraland (MANA)-Funktionen. Der in Korea ansässige Technologieriese Samsung hat eine neue Funktion eingeführt, die es seinen Kunden ermöglichen würde, virtuell über das Metaverse an Live-Musikveranstaltungen teilzunehmen. Dabei hat sich das Unternehmen für Decentraland entschieden, um seinen Veranstaltungsort zu bauen.

Extreme Fear: Bitcoin Fear and Greed Index auf tiefstem Stand seit Juli 2021. Der Bitcoin Fear and Greed Index, der die allgemeine Marktstimmung misst und verschiedene Datenpunkte sammelt, ist auf dem niedrigsten Stand seit Juli 2021. Demnach ist die aktuelle Stimmung extreme Angst.

Der CEO von Airbnb versucht, im Jahr 2022 Krypto-Zahlungen hinzuzufügen. Der CEO von Airbnb ging zu Twitter, um herauszufinden, welche potenziellen Funktionen seine Kunden im Jahr 2022 auf den Markt bringen möchten. Die Mehrheit der Befragten sagte Kryptowährung, und die hochrangige Führungskraft neckte potenzielle Integrationen.

OpenSea-Bewertung steigt auf 13,3 Milliarden US-Dollar nach 300 Millionen US-Dollar im Rahmen der Serie-C-Finanzierung. OpenSea – der führende Marktplatz für nicht fungible Token (NFTs) – hat in einer von Paradigm und Coatue angeführten Finanzierungsrunde 300 Millionen US-Dollar aufgebracht. Damit beläuft sich die Gesamtbewertung des Unternehmens auf 13,3 Milliarden US-Dollar.

Bored Ape Yacht Club überschreitet 1 Milliarde US-Dollar Gesamthandelsvolumen auf OpenSea. Eine der beliebtesten NFT-Sammlungen – der Bored Ape Yacht Club – konnte diese Woche auf OpenSea das gesamte Handelsvolumen von 1 Milliarde US-Dollar überschreiten. Der aktuelle Mindestpreis liegt bei 68 ETH, was höher ist als der Mindestpreis der berühmten Crypto Punks.

Diagramme

Diese Woche haben wir eine Chartanalyse von Ethereum, Binance Coin, Cardano, Solana und Luna – klicken Sie hier für die vollständige Preisanalyse.

                                      .

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.