Krypto News

BTC konsolidiert die jüngsten Verluste zum Start ins Wochenende – Marktaktualisierungen

Bitcoin konsolidierte die jüngsten Verluste am 4. März, als sich die Kryptowährungsmärkte nach dem Ausverkauf am Freitag geringfügig stabilisierten. Die Preise stürzten in der gestrigen Sitzung auf ein Zwei-Wochen-Tief, die Stimmung hat sich jedoch etwas geändert. Ethereum erholte sich auch und zog zurück ins Grüne, um das Wochenende zu beginnen.

Bitcoin

Bitcoin (BTC) konsolidierte die Verluste vom Freitag zu Beginn des Wochenendes, als die Marktvolatilität in der heutigen Sitzung nachließ.

Nach dem gestrigen Tief von 22.213,24 $ stieg BTC/USD früher am Tag auf ein Intraday-Hoch von 22.444,19 $.

Durch die Bewegung bewegt sich Bitcoin nach dem Ausbruch am Freitag wieder über einen langfristigen Unterstützungspunkt bei 22.300 $.

Bitcoin, Ethereum Technische Analyse: BTC konsolidiert die jüngsten Verluste zum Start ins Wochenende
BTC/USD – Tageschart

Darüber hinaus scheint auch der 14-Tage-Relative-Stärke-Index (RSI) einen Boden gefunden zu haben, was dazu beigetragen hat, den Rückgang der Preisstärke zu mildern.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Index bei 42,89, was geringfügig über dem Unterstützungspunkt bei 42,00 liegt

Ein Bereich, der für aufstrebende Bullen Anlass zur Sorge gibt, ist die bevorstehende Überkreuzung der gleitenden 10-Tage- (rot) und 25-Tage-Durchschnitte (blau) nach unten, was ein Signal für zukünftige Rückgänge sein könnte.

Ethereum

Neben BTC hat sich am Samstag auch Ethereum (ETH) beruhigt, da das rückläufige Momentum etwas nachgelassen hat.

ETH/USD erreichte in der heutigen Sitzung ein Hoch von 1.575,87 $, weniger als 24 Stunden nach dem Handel bei einem Tief von 1.552,45 $.

Infolge dieser Erholung stieg die zweitgrößte Kryptowährung der Welt wieder über eine Preisuntergrenze von 1.560 $.

Bitcoin, Ethereum Technische Analyse: BTC konsolidiert die jüngsten Verluste zum Start ins Wochenende
ETH/USD – Tageschart

Dies könnte jedoch vorübergehend sein, da der gleitende 10-Tages-Durchschnitt (rot) mit seinem 25-Tages-Pendant (blau) am Rande eines Abwärtskreuzes steht.

Siehe auch  Der britische Milliardär Joe Lewis entgeht dem US-Gefängnis im Insiderhandelsfall

Der RSI bewegt sich jetzt bei 45,21, was relativ höher ist als der gestrige Tiefststand von 44,51, und kommt daher, dass Bullen einen Ausbruch über den Boden von 44,00 ablehnten.

Sollte sich die Preisstärke von diesem Unterstützungspunkt weg bewegen und sich einem Widerstandsniveau bei 48,00 nähern, besteht eine starke Möglichkeit, dass ETH über 1.600 $ liegen wird.

Registrieren Sie hier Ihre E-Mail-Adresse, um wöchentliche Preisanalyse-Updates an Ihren Posteingang zu erhalten:

Könnten sich die Kryptowährungsmärkte an diesem Wochenende weiter ins Grüne bewegen? Hinterlassen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Eliman Damell

Eliman war zuvor Direktor eines in London ansässigen Maklerunternehmens und gleichzeitig Online-Trading-Lehrer. Derzeit kommentiert er verschiedene Anlageklassen, darunter Krypto, Aktien und Devisen, und ist gleichzeitig Gründer eines Startups.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.