Bitcoin NewsKrypto News

BTC nähert sich Konsolidierungs-Apex, große Bewegung steht bevor

BTC ist im Laufe der Woche um insgesamt 6% gesunken, während es derzeit darum kämpft, über 32.000 USD zu bleiben. Die primäre Kryptowährung wurde seit der Kapitulationskerze Mitte Mai in einer langen Konsolidierungsphase zwischen 30.000 und 40.5.000 US-Dollar und im letzten Monat zwischen 30.000 und 35.000 US-Dollar gehandelt.

Diese Konsolidierung ist in Form eines rückläufigen Dreiecks zu sehen, wie unten auf dem Tages-Chart dargestellt.

Genau wie in den letzten Wochen, als BTC die Tiefststände von 30-31.000 USD testete, liegt das Tief dieser Woche inmitten derselben Unterstützungslinie – 31.000 USD vom Freitag.

Dieser kritische Bereich hat den Markt seit Mitte Mai mehrfach unterstützt. Daher wird es eine entscheidende Unterstützung sein, die es zu verteidigen gilt, um ein Abrutschen unter 30.000 US-Dollar zu verhindern.

BTC nähert sich nun schnell der Spitze des Dreiecks, wie auf dem folgenden Tages-Chart zu sehen ist, was auf eine möglicherweise kolossale Bewegung in den nächsten Tagen oder sogar Stunden hindeutet.

Aus technischer Sicht sind die Bollinger-Bänder sehr gequetscht, zusammen mit dem abnehmenden Volumen. Aus fundamentaler Sicht erwartet der Markt das GBTC-Entsperrungsereignis, das heute – 18. Juli – beginnt.

Betrachtet man das 4-Stunden-Chart, handelt BTC seit Anfang Juni in einem absteigenden Preiskanal. Er fand am Freitag Unterstützung im unteren Winkel dieses Preiskanals und prallte von dort ab, um in den Widerstand bei 32.300 USD zu stoßen. Dies hat einen kurzfristig aufsteigenden Preiskanal (weiße Linien) gebildet, in dem BTC jetzt handelt.

Bisher konnte Bitcoin im vergangenen Monat die wöchentliche Kerze durch eine ordentliche Preiserhöhung sonntags „reparieren“, was einen langen Docht unten hinterließ. Es bleibt abzuwarten, ob dieser andauernde Sonntag genauso enden wird.

Siehe auch  XRP-Preis bedroht als Ripple Schaltet 1 Milliarde Münzen frei

BTC-Preisunterstützung und Widerstandsstufen, die Sie beobachten sollten

Wichtige Support-Level: 31.700 $, 30-31.000 $, 29.400 $, 28.6.000 $

Wichtige Widerstandsstufen: 32.300 $ – 32.700 $, 33.5.000 $, 35.000 $, 36.600 $.

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Unterstützung bei 31.700 $ – dem unteren Winkel des kurzfristig aufsteigenden Preiskanals. Darauf folgt ein kritischer Unterstützungsbereich im Bereich von 30-31.000 USD, der die untere Grenze des Dreiecks darstellt.

Wenn 30.000 US-Dollar zusammenbrechen, liegt die nächste Unterstützung bei 29.400 US-Dollar (unten 1,272 Fib Extension – blau), gefolgt von 28,6.000 US-Dollar, dem Tief im Juni.

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand zwischen 32.300 $ (kurzfristiger Widerstand) und 32.700 $ (oberer Winkel des Dreiecks). Es folgen 33,5.000 USD (oberer Winkel des absteigenden Preiskanals und 20-Tage-MA), 35.000 USD (50-Tage-MA) und 36.600 USD (Hochs Ende Juni).

Der tägliche RSI bleibt unterhalb der Mittellinie und unterhalb der langfristigen absteigenden Trendlinie (blaue Linie), was verhindert, dass das Momentum seit Februar ein höheres Hoch bildet. Ein Ausbruch dieser blauen Linie würde bedeuten, dass das Momentum endlich bereit ist, längerfristig zuzunehmen.

Bitstamp BTC/USD-Tageschart

Bitstamp BTC/USD 4-Stunden-Chart

btcusd-4hr-jul18-min
BTC/USD 4-Stunden-Chart. TradingView.

.

Artikel in englischer Sprache auf cryptopotato.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.