Bitcoin NewsCoinDataKrypto NewsLink

BTC steigt aufgrund der CPI-Zahlen in Richtung $24K, wird der Widerstand fallen? (Bitcoin Preis Analyse)

                                                            Die letzten Tage waren sehr aufregend für die gesamte Kryptowährungsbranche und Bitcoin ist keine Ausnahme. BTC ist heute aufgrund der Nachrichten über die Verlangsamung der Inflation in den USA in Richtung $24K gestiegen. Die Frage ist, ob dies ausreicht, damit der kritische Widerstand endlich fällt.

Technische Analyse

von: Shayan

Das Tagesdiagramm

Der gleitende 100-Tage-Durchschnitt ist eines der wichtigsten Niveaus für Bitcoin; er kann als Widerstands- oder Unterstützungslinie interpretiert werden. Dies hängt davon ab, ob der Preis über oder unter dem MA liegt. Während der jüngsten signifikanten Erschütterung fiel der Preis erneut und fiel unter diesen effektiven gleitenden Durchschnitt. Er hat sich nun auf das durchbrochene Niveau bei etwa 24.000 $ zurückgezogen.

Sollte es Bitcoin gelingen, dieses gebrochene Niveau zu überwinden, wäre ein Anstieg bis zum Widerstandsbereich bei 30.000 $ das wahrscheinlichste Szenario, das auf dem Tisch liegt. Im Gegensatz dazu ist eine weitere Abwärtsbewegung wahrscheinlich, wenn es dem Preis nicht gelingt, den erheblichen Widerstand zu brechen.
img1_btcchart TradingView

Der 4-Stunden-Chart

Nach einer rückläufigen Expansion bildete der Kurs ein bekanntes klassisches Kursmuster, einen Keil. Die Kryptowährung bemühte sich zweimal, die obere Schwelle zu durchbrechen, schaffte es jedoch nicht, das obere Niveau des Keils zu überschreiten. Das Ergebnis dieses Scheiterns ist, dass der Preis nominell sinkt.

Trotzdem lässt sich im 4-Stunden-Chart von Bitcoin ein transparentes Doppel-Top-Kursmuster erkennen - ein anerkanntes Umkehrmuster. In Anbetracht dessen besteht die Möglichkeit, dass Bitcoin eine weitere Erschütterung erfährt, um den Punkt bei $19K erneut zu testen. Sollte das wichtige Unterstützungsniveau von $19K den Preis nicht halten können, wird das nächste Ziel die $16K-Marke sein.
img2_btcchart TradingView

Siehe auch  Bitcoin, Ethereum, Ripple, Tupfen, & Chainlink

Onchain-Analyse

von: Shayan

Der Markt scheint auf der Suche nach Trends zu sein, aber die großen Akteure bleiben unbeweglich. Die Untersuchung ihres Verhaltens hilft in der Regel, aktuelle Trends zu erkennen. Dies wird im folgenden Diagramm der binären CDD-Metrik (365 Tage exponentiell gleitender Durchschnitt) deutlich.

Binary Coin Days Destroyed ist ein binärer Wert, der auf "1" zeigt, wenn die Supply Adjusted Coin Days Destroyed größer sind als die durchschnittlichen Supply Adjusted Coin Days Destroyed, und auf "0", wenn nicht. Er zeigt an, ob die Bewegungen der langfristigen Inhaber höher oder niedriger als der Durchschnitt sind.

In der Vergangenheit stieg die Kennzahl während der Hausse an und markierte am Ende des Bullenmarktes einen langfristigen Wendepunkt. Umgekehrt stürzt er während der Baisse ab und markiert am Ende der Baisse einen Tiefpunkt. Derzeit hat die Kennzahl eine massive Erschütterung erfahren, was darauf hindeutet, dass die langfristigen Inhaber relativ unbeweglich sind. In Anbetracht der vorangegangenen Bärenmärkte besteht jedoch noch Spielraum für einen Kursrückgang und das Erreichen niedrigerer Niveaus.
1 KryptoQuant
In Anbetracht der derzeitigen Turbulenzen und Unsicherheiten auf dem Markt sowie der derzeitigen Rezession der Weltwirtschaft ist vor der nächsten Aufwärtsbewegung eine weitere Abwärtsbewegung möglich.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.