Bitcoin NewsCardano NewsEthereum NewsKrypto News

Cardano-Profitabilität steigt: 1,7 Millionen Adressen erreichen 2-Jahres-Hoch

Cardano (ADA) hat in den letzten Monaten einen bemerkenswerten Aufschwung erlebt, wobei mehrere On-Chain-Metriken den wachsenden Optimismus in Bezug auf die Kryptowährung zeigen. Gleichzeitig ist es ADA gelungen, vor dem Hintergrund einer bullischen Markthaltung ein erhebliches Widerstandsniveau zu durchbrechen. Dieser Aufschwung wirkt sich auch auf andere Top-Altcoins aus, wobei starke Positionen von Bitcoin und Ethereum über 40.000 US-Dollar bzw. 2.200 US-Dollar zur insgesamt günstigen Marktdynamik beitragen.

Es fällt auf, dass die Cardano-Netzwerktransaktionen in den letzten Monaten zugenommen haben. Der erfahrene Kryptowährungshändler Ali Martinez wies darauf hin, dass die Konsolidierung der Kryptowährung Mitte November der der Phase 2018–2022 ähnelte, was darauf hindeutet, dass Cardano den Widerstand von 0,45 $ überwinden und bis Ende Dezember 0,75 $ erreichen könnte. Insbesondere deutet der Anstieg der Transaktionen auf ein wachsendes institutionelles Interesse an ADA hin.

Die neuesten Daten lassen vermuten, dass nach dem Durchbruch von Bitcoin über die 41.000-Dollar-Marke ein Aufwärtstrend zu verzeichnen war, der dazu führte, dass der Anteil lukrativer Cardano-Adressen auf ein Zweijahreshoch von 42 % oder etwa 1,76 Millionen Adressen stieg. Diese Entwicklung trägt zur allgemeinen Stimmung unter den Anlegern bei und fördert ein Gefühl der Sicherheit und des Vertrauens in Kryptowährungen.

Darüber hinaus betonte Martinez den möglichen Einfluss von Wale auf den Preis von ADA und wies darauf hin, dass Wale auch an den jüngsten groß angelegten Transaktionen im Cardano-Netzwerk teilgenommen hätten. Maßnahmen wie diese könnten für einen deutlichen Anstieg des ADA-Preises von entscheidender Bedeutung sein. Die jüngste Ankündigung von 150 Initiativen und die laufende Entwicklung von 1.304 Projekten zeigen, dass das Cardano-Ökosystem florierend ist, was ein weiterer Grund für das hohe Transaktionswachstum von Cardano sein könnte.

Siehe auch  Cardano führt offiziell Smart Contract-Funktionen ein – so geht es laut Charles Hoskinson weiter

Die bemerkenswerte Produktion von 9,1 Millionen nativen Token und die Einrichtung von 81.447 Token-Richtlinien zeigen die große Bandbreite an Anpassungsmöglichkeiten auf Cardano. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde ADA bei 0,399 US-Dollar gehandelt, was einem Anstieg von 2,3 % in den letzten 24 Stunden und einem Rückgang von 7,1 % in den letzten sieben Wochen entspricht, wie Daten von Coingecko zeigen.

Es bleibt abzuwarten, wie sich der ADA-Preis in den kommenden Monaten entwickeln wird, aber die aktuellen Entwicklungen und die wachsende Optimismus geben Anlass zur Hoffnung auf eine weiterhin positive Entwicklung. Während Investitionen immer mit Risiken verbunden sind, könnte Cardano mit seinen jüngsten Erfolgen und dem wachsenden institutionellen Interesse eine vielversprechende Zukunft vor sich haben.

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Wenn Sie an weiteren Cardano News interessiert sind, lesen Sie hier weite

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.