AnalysenCardano NewsKrypto News

Cardano sieht aus, um auszubrechen, 2,80 $ im Ziel

könnte nach einer einmonatigen Konsolidierungsphase bereit sein, sich zu erholen.

Die zentralen Thesen

  • Cardano ist in den letzten Stunden um mehr als 10% auf ein Hoch von 2,38 USD gestiegen.
  • Ardanas Partnerschaft mit Elrond könnte zum Anstieg des Aufwärtsdrucks beigetragen haben.
  • Wenn sich die Kaufaufträge weiter häufen, könnte der ADA auf 2,83 USD steigen.

Cardano scheint bereit für einen neuen Aufwärtstrend zu sein, nachdem er aus einem Konsolidierungsmuster ausgebrochen ist, angetrieben von starken Fundamentaldaten und steigendem Kaufdruck.

Cardano bereit für den Sprung

Cardano scheint bereit zu sein, einen Lauf zu machen, nachdem er eine erhebliche Widerstandsbarriere überwunden hat.

Es scheint, dass Adanas neue Partnerschaft mit Elrond Investoren dazu hätte ermutigen können, wieder in den Markt einzusteigen. Der dezentrale Stablecoin-Hub von Cardano zielt darauf ab, EGLD zu einem der ersten Cross-Chain-Assets zu machen, die Stablecoins auf der Plattform besichern, indem sie beide Ökosysteme überbrücken. Ziel ist es, interoperable Token-Transfers und kettenübergreifende Smart-Contract-Funktionalität zu ermöglichen.

Da sich der Nutzen des Cardano-Netzwerks ausdehnt, scheint ADA bereit zu sein, noch weiter voranzukommen. Die viertgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung scheint auf ihrem Vier-Stunden-Chart aus einem symmetrischen Dreieck ausgebrochen zu sein.

Obwohl Cardano seit dem Ausbruch um fast 6% gestiegen ist, hat es noch mehr Raum für einen Anstieg. Die Höhe der y-Achse des Dreiecks deutet darauf hin, dass ADA vom jüngsten Hoch um weitere 19% steigen könnte, um ein Ziel von 2,83 USD zu erreichen.

ADA / USDTPERP-Futures 4-Stunden-Preisdiagramm
ADA / USDTPERP-Futures 4-Stunden-Preisdiagramm

Die Transaktionshistorie von Cardano zeigt, dass der Vermögenswert auf keinen signifikanten Widerstand stößt, der ihn daran hindern könnte, sein Aufwärtspotenzial zu erreichen. Die einzige nennenswerte Versorgungszone vor uns liegt zwischen 2,46 und 2,53 US-Dollar, wo fast 70.000 Adressen zuvor 1,12 Milliarden ADA gekauft haben.

Siehe auch  Milliarden-Siedlung von Genesis Global: Krypto-Betrug in New York beendet

Sobald dieses Niveau erreicht ist, könnten die Preise höhere Höchststände erreichen.

ADA - Geld ein-/auszahlen um den Preis
ADA – Geld ein-/auszahlen um den Preis

Es ist erwähnenswert, dass Cardano auf stabilem Support steht, da mehr als 160.000 Adressen 6 Milliarden ADA zu einem Durchschnittspreis von 2,20 USD gekauft haben. Die Quoten werden wahrscheinlich weiterhin die Bullen begünstigen, solange diese Nachfragebarriere hält.

Dennoch könnte ein plötzlicher Abschwung unter 2,20 USD zu Panikverkäufen führen und die Preise auf 1,90 USD drücken.


Haftungsausschluss: Fusionsmedien möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Website enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures) und Forex-Preise werden nicht von Börsen, sondern von Market Makern bereitgestellt. Daher sind die Preise möglicherweise nicht genau und können vom tatsächlichen Marktpreis abweichen, was bedeutet, dass die Preise indikativ sind und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.

Fusionsmedien oder irgendjemand, der an Fusion Media beteiligt ist, übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Vertrauen auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen einschließlich Daten, Kurse, Diagramme und Kauf-/Verkaufssignale ergeben. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind, da es sich um eine der riskantesten Anlageformen handelt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.