ArkBitcoinCoinDataFontKrypto News

Cathie Woods Ark Invest verkauft 174.611 Coinbase-Aktien inmitten eines 85-prozentigen Kurseinbruchs bei der Kryptobörse

Der erfahrene Hedge-Fonds-Manager ARK Invest von Cathie Wood reduziert seinen Anteil an den Aktien der Krypto-Börse Coinbase.
Ein Update auf einer Website, die die Bestände von ARKW, dem auf Innovation ausgerichteten Fonds von ARK Invest, verfolgt, zeigt, dass die Investmentfirma am 26. Juli etwa 174.611 Aktien von Coinbase abgestoßen hat.

ARKW ist ein börsengehandelter Fonds (ETF), der sich auf Unternehmen in Bereichen wie Blockchain-Technologie, Big Data, Internet der Dinge, FinTech und Cloud Computing konzentriert.

ARK Invest hält nun 1,3 Millionen Aktien von Coinbase, gegenüber den 1,5 Millionen Aktien, die es im Juni, als der letzte Kauf getätigt wurde, an der Kryptobörse hielt.

Der Verkauf erfolgt inmitten eines starken Einbruchs des Aktienkurses von Coinbase (NASDAQ: COIN). Der Aktienkurs der US-amerikanischen Krypto-Börse erreichte Mitte November ein Rekordhoch von 342,98 $, etwa zur gleichen Zeit, als Bitcoin (BTC) ein Allzeithoch von etwas über 69.000 $ erreichte.

Coinbase-Aktien schlossen am Dienstag bei 52,93 $, was einem Rückgang von etwa 85 % gegenüber dem Rekordhoch entspricht. Der ARKW-ETF ist seit Jahresbeginn um fast 60 % gefallen.

Der durchschnittliche Kaufkurs der Coinbase-Aktien von ARK Invest liegt derzeit bei 242 $. Der Anteil an Coinbase beträgt jetzt etwa 6,8 % des ARKW-Fonds, während er zum Ende des ersten Quartals dieses Jahres 9,31 % betrug.

Dies ist das erste Mal, dass ARK Invest in diesem Jahr Coinbase-Aktien verkauft. Die Investmentfirma verkaufte zuvor im vierten Quartal 2021.

Featured Image: Shutterstock/WWWoronin

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.