Bitcoin NewsFontKrypto News

Celsius Network gibt Pläne zur Entschädigung von Einlegern trotz eines massiven Bilanzdefizits von 1.190.000.000 USD bekannt

Die zentralisierte Finanzplattform (CeFi) Celsius Network enthüllt Pläne zur Entschädigung von Benutzern, deren Gelder immer noch nicht zur Auszahlung verfügbar sind.
In einer Einreichung beim United States Bankruptcy Court Southern District of New York gibt die Plattform an, dass sie ein Gesamtvermögen von 4,3 Milliarden US-Dollar und Gesamtverbindlichkeiten in Höhe von 5,5 Milliarden US-Dollar hat.

Celsius Network, das kürzlich Insolvenz angemeldet hat, sagt, dass eine der Möglichkeiten, das 1,19-Milliarden-Dollar-Loch in seiner Bilanz zu füllen, der Verkauf von geprägtem Bitcoin (BTC) aus seinem Bergbaugeschäft ist.

„Um diese Lücke in seiner Bilanz zu schließen, plant das Unternehmen, mit allen Interessengruppen, einschließlich des offiziellen Ausschusses ungesicherter Gläubiger (dem wahrscheinlich hauptsächlich Nutzer angehören werden), einen produktiven Dialog zu führen, in der Hoffnung, einen Konsens über das Potenzial der Schuldner zu erzielen Kapitel 11 [bankruptcy] Reorganisationsplan und letztendlich eine Transaktion, die den Wert des Unternehmens zum Vorteil der Gläubiger des Unternehmens maximiert.

Eine Möglichkeit, wie die Schuldner dieses Ziel erreichen wollen, besteht darin, die durch Mining „geprägten“ Bitcoin zu verwenden, um ihr aktuelles Kryptowährungsdefizit anzugehen.“

Laut Celsius Network, dem Krypto-Mining-Zweig der CeFi-Plattform, Celsius Mining LLC, plant, im Jahr 2023 etwa 15.000 Bitcoin im Wert von über 310 Millionen US-Dollar zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels zu generieren.

Celsius Network sagt, dass es im Rahmen der Umstrukturierung einen Teil seiner Vermögenswerte verkaufen oder einen strategischen Investor suchen könnte.

„Die Schuldner zielen darauf ab, einen Plan einzureichen, der den Benutzern Wahlmöglichkeiten bietet und es Celsius ermöglicht, zum normalen Betrieb zurückzukehren. Zur Finanzierung von Planrückflüssen kann das Unternehmen einen oder mehrere seiner Vermögenswerte verkaufen und/oder eine Investition von strategischen Drittinvestoren oder Finanzinvestoren im Austausch gegen Eigenkapital in einem „reorganisierten“ Celsius erwägen.“

Die CeFi-Plattform gibt an, Hunderttausende aktiver Benutzer zu haben, die seit diesem Monat Kontostände von über 100 US-Dollar hatten.

Siehe auch  Krypto-Forschungsunternehmen prognostiziert einen Anstieg des XRP-Preises um 200 % auf 1,5 USD

„Bis Juli 2022 hatte Celsius ungefähr 1,7 Millionen registrierte Benutzer und ungefähr 300.000 aktive Benutzer mit Kontoständen von mehr als 100 US-Dollar und ungefähr 6,0 Milliarden US-Dollar an Vermögenswerten und bereitete sich auf einen Börsengang von Debtor Celsius vor Mining GMBH."

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/ARTEMENKO VALENTYN/Jurik Peter

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.