Bitcoin NewsCoinEthereum NewsKrypto News

Coinbase (COIN) ist um 250 % gestiegen – hier erfahren Sie, warum es besser abschneidet als BTC und ETH

Die Aktien von Coinbase Global (COIN) haben in den letzten Wochen einen starken Trend nach oben verzeichnet und spiegeln damit die positive Entwicklung im Jahr 2023 wider. Während der jüngste Aufschwung der Aktien der Börse mit der allgemeinen Klimaveränderung auf dem Kryptowährungsmarkt zusammenfällt, zeigen die neuesten Preisdaten, dass COIN tatsächlich besser abschneiden könnte als die Marktführer Bitcoin und Ethereum seit dem Jahreswechsel.

Laut einem Bericht der Krypto-Intelligence-Plattform IntoTheBlock ist COIN einer der Gewinner des positiven Trends im Kryptowährungsbereich. Der Kurs der an der Nasdaq notierten Coinbase-Aktie erreichte kürzlich ein 18-Monats-Hoch von rund 115 US-Dollar. Der Wert der COIN-Aktien ist in den letzten drei Monaten um mehr als 60 % gestiegen und hat seit Jahresbeginn (YTD) um etwa 250 % zugelegt, was das Wachstum von Bitcoin und Ethereum von 130 % bzw. 75 % übertrifft. Ein Schlüsselindikator für die Bewertung von Coinbase ist das Handelsvolumen, das im vierten Quartal bereits die Zahlen des dritten Quartals übertroffen hat.

IntoTheBlock betonte, dass das Handelsvolumen von Coinbase wahrscheinlich einer der Hauptfaktoren für die steigende Bewertung des Unternehmens ist. Die sich erholende Marktkapitalisierung des USDC-Stablecoins und die Einführung von Coinbase-inkubierten Ethereum sowie des Layer-2-Netzwerks Base wurden ebenfalls als potenzielle Gründe für den Anstieg des COIN-Preises genannt.

Darüber hinaus haben die Probleme von Binance in den Vereinigten Staaten auch Coinbase zugutekommen lassen. Die größte Börse der Welt gab zu, gegen die Anti-Geldwäsche-Richtlinien in den USA verstoßen zu haben, was zu Geldstrafen in Höhe von 4,3 Milliarden US-Dollar und zum Rücktritt des Gründers Changpeng (CZ) Zhao führte. Dies könnte zu einem Anstieg der Nutzer von Coinbase geführt haben.

Siehe auch  Krypto-Börse Binance, Musks Co-Investor, um Twitter bei der Blockchain zu helfen

Zum Handelsschluss am Freitag, dem 1. Dezember, lag der COIN-Preis bei 133,76 $, was einem Anstieg von 7,25 % an einem einzigen Tag entspricht.

In Bezug auf die Preise von Bitcoin und Ethereum liegen diese derzeit bei 38.744 US-Dollar bzw. 2.090 US-Dollar. Während Ethereum in der letzten Woche keine nennenswerten Preisveränderungen erlebt hat, ist der Bitcoin-Preis in den letzten sieben Tagen um mehr als 2,5 % gestiegen. Mit Marktkapitalisierungen von 757 Milliarden US-Dollar und 250 Milliarden US-Dollar behaupten Bitcoin und Ethereum weiterhin ihre Positionen als größte Kryptowährungen auf dem Markt.

Insgesamt deutet der aktuelle Trend darauf hin, dass Coinbase (COIN) im Jahr 2023 eine bemerkenswerte positive Entwicklung verzeichnet hat und weiterhin stark zulegen könnte. Dies spiegelt sich sowohl in den Handelsvolumina als auch im Wert der Aktien wider und zeigt, dass das Unternehmen möglicherweise besser abschneidet als die führenden Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum.

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.