AnalysenCeloEthereumGasKrypto NewsStrong

ConsenSys-Marken Ethereum Mit grünen NFTs fusionieren

Die Entwicklungsfirma wird eine kostenlose Sammlung von NFTs namens „Regenesis“ veröffentlichen.

Die zentralen Thesen

  • Ethereum Die Entwicklungsfirma ConsenSys hat eine Reihe von NFTs zur Markierung angekündigt Ethereum’s bevorstehende Zusammenführung.
  • EthereumDie Umstellung von auf Proof-of-Stake wird den Energieverbrauch senken, eine Tatsache, die sich in den grünen NFTs von ConsenSys widerspiegelt.
  • In den vergangenen Jahren, Ethereum-basierte NFTs wurden wegen ihrer Abhängigkeit vom energieintensiven Mining kritisiert.

Das Blockchain-Entwicklungsunternehmen ConsenSys hat eine Reihe grüner NFTs zum Gedenken angekündigt Ethereum’s bevorstehende Zusammenführung.

ConsenSys kündigt NFT-Linie an

ConsenSys veröffentlicht eine Reihe umweltfreundlicher NFTs, um die Fusion zu feiern.

Das Unternehmen gab am Donnerstag, den 1. September bekannt, dass es eine Sammlung von NFTs namens „Regenesis“ veröffentlichen wird. ConsenSys sagt, dass die NFT-Sammlung „den Umfang und die Bedeutung untersucht“ und sich „auf den wichtigsten Vorteil der Fusion konzentriert: Nachhaltigkeit“.

ConsenSys hat das bemerkt EthereumDer Übergang von zu Proof-of-Stake wird den CO2-Fußabdruck der Blockchain um 99,95 % reduzieren, was den Schätzungen von entspricht Ethereum Entwickler letztes Jahr. Mit dieser Änderung wird die Ethereum Netz wird etwa 2000-mal energieeffizienter sein als heute.

Die Sammlung von NFTs wird Kunstwerke enthalten, die von Chris Skinner erstellt und von der KeithCity Group animiert wurden. An der Gestaltung hat die Blockchain-Marketing-Agentur Invisible North mitgewirkt.

ConsenSys wird mit der Prägung der NFT um 13:00 Uhr UTC am Zusammenführungsdatum beginnen und die Prägung für 72 Stunden zulassen.

Die NFT-Prägung ist mit Ausnahme von Gas- oder Transaktionsgebühren kostenlos, und die Benutzer können so viele NFTs prägen, wie sie möchten. Ethereum Mitwirkende, die Teil der Protocol Guild sind, erhalten außerdem einen Airdrop mit einer Sammlung von NFTs in limitierter Auflage.

NFTs wurden in der Vergangenheit als umweltschädlich kritisiert, weil die Ethereum Blockchain stützte sich auf energieintensives Mining.

Unternehmen und Marken wie Ubisoft, der WWF, Minecraft, Discord und Sega haben im vergangenen Jahr Gegenreaktionen erhalten, nachdem sie Pläne zur Veröffentlichung von NFTs angekündigt hatten. Auch Kickstarter, das sich für die energieeffiziente Blockchain von Celo entschieden hat, sah sich Kritik ausgesetzt.

ConsenSys verfolgte 2021 energieeffiziente NFTs, als es das Palm-Ökosystem mit einführte Ethereum.

Während EthereumDer Übergang von zu Proof-of-Stake wird die Umweltauswirkungen der NFT-Prägung praktisch eliminieren, es ist unklar, ob dies von der Öffentlichkeit vollständig anerkannt wird, angesichts der Bekanntheit vergangener Kontroversen um dieses Thema.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.